AWZ-Star Ron Holzschuh im Alter von 50 Jahren gestorben

Köln/Zwickau - Schock für alle Fans der RTL-Serie "Alles was zählt". Schauspieler Ron Holzschuh, der die Rolle des Niclas Nadolny spielt, ist gestorben. 

Ron Holzschuh starb im Alter von 50 Jahren.
Ron Holzschuh starb im Alter von 50 Jahren.  © Petra Hornig

Holzschuh starb im Alter von 50 Jahren an einer kurzen, schweren Krankheit.

Wie Radio Zwickau berichtet, starb Holzschuh am 27. April in seinem Elternhaus im sächsischen Mülsen. Er hinterlässt eine Tochter.

Der in Zwickau geborene Schauspieler spielt aktuell noch immer die Rolle des Niclas Nadolny bei "Alles was zählt". Außerdem hatte er Auftritte bei "Dahoam is Dahoam", "Unter Uns", "Anna und die Liebe" und "Verbotene Liebe".

Zudem war er in mehreren Theaterstücken zu sehen und als Sprecher für Hörbücher aktiv. 

Am 8. März postete er zuletzt etwas auf seiner Instagram-Seite, gratulierte dort allen Frauen zum Frauentag und richtete ein paar bewegende Worte an seine Follower.

"Ich hoffe, dass die Welt immer friedlicher wird und, dass die Grausamkeit vertrieben wird aus dieser schönen leuchtenden Welt. Denn wo Licht ist, kann kein Schatten sein", so der Schauspieler.

Bei Instagram trauern die Fans um den Schauspieler. Wie es mit der Serie "Alles was zählt" weitergeht, ist noch nicht klar.

Titelfoto: Petra Hornig

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0