"Bares für Rares"-Star Fabian Kahl sendet Weihnachtsgrüße - doch was hält er dabei im Arm?

Ranis - Ist es ein riesiger Pilz, ist es ein überdimensionaler Blumenkohl oder ist es ein besonderer Baumstamm? Nein, "Bares für Rares"-Star Fabian Kahl (30) hält anlässlich einer weihnachtlichen Nachricht für seine Fans tatsächlich etwas noch Spezielleres im Arm.

"Bares für Rares"-Star Fabian Kahl (30) sendete bei Facebook skurrile Weihnachtsgrüße.
"Bares für Rares"-Star Fabian Kahl (30) sendete bei Facebook skurrile Weihnachtsgrüße.  © Facebook.com/FabianKahl.Antik

"Was ich am Weihnachtsmorgen so treibe? Gerade bearbeite ich einen Oberschenkelknochen eines Mammuts mit Tiefengrund um ihn zu festigen"(Schreibweise aller Zitate übernommen), verkündet der Antiquitätenhändler am 24. Dezember in einem Facebook-Posting samt Foto - als wäre es das Normalste der Welt - und erklärt: "Ein neues Stück für meine Sammlung."

Dazu schreibt der Thüringer: "Ich wünsche euch allen wundervolle Weihnachtsfeiertage und eine ruhige und besinnliche Zeit."

Die Reaktionen auf den außergewöhnlichen Beitrag: Zahlreiche Festtagsgrüße und humorvolle Antworten.

Fynn Kliemann: Land unter bei Fynn Kliemann: Weiteres Projekt steht vor dem Aus
Fynn Kliemann Land unter bei Fynn Kliemann: Weiteres Projekt steht vor dem Aus

So behauptete eine Userin etwa: "Jo, das mach ich auch immer Heiligabend. Schöne Weihnachten!" Und eine weitere Nutzerin zog den Vergleich: "Was halt jeder so zu tun hat am Heilig Abend - Vormittag. Ich habe Rehbraten für morgen zubereitet, der Fabian malt Mammutknochen an."

Bei einigen Kommentierenden kamen lustige Ideen auf: "Hahaha, ein Weihnachtsgeschenk für deinen Hund? Wir wünschen dir auch eine schöne Weihnachtszeit!", ein anderer kreativer Fragesteller wollte wissen: "Alter, bei dir gibt's Mammut an Weihnachten? Tut es nicht eine Gans auch?"

Titelfoto: Facebook.com/FabianKahl.Antik

Mehr zum Thema Promis & Stars: