Beziehungskrise? Model Anastasiya Avilova hat Stress mit ihrem Freund und bittet Fans um Rat

Mainz - Model und Reality-Darstellerin Anastasiya Avilova (33, Dschungelcamp) ist seit dem zurückliegenden Sommer wieder in einer festen Beziehung, sie ist mit dem Influencer-Manager Daniel Roth aus Nordrhein-Westfalen zusammen. Doch aktuell hat das Paar offenbar eine gehörige Meinungsverschiedenheit.

Als Model hat sich Anastasiya Avilova (33) auf Dessous und Bikinis spezialisiert, daneben ist sie als Reality-Darstellerin bekannt.
Als Model hat sich Anastasiya Avilova (33) auf Dessous und Bikinis spezialisiert, daneben ist sie als Reality-Darstellerin bekannt.  © Montage: Screenshot/Instagram/nasia_a

Die 33-jährige Mainzerin mit ukrainischen Wurzeln wandte sich am gestrigen Dienstag mit mehreren Instagram-Storys an ihre Fans.

"So Leute, unsere Beziehung ist gerade in einer sehr großen Krise", eröffnete sie ihren fast 80.000 Followern.

Allerdings war schon zu diesem Zeitpunkt zu ahnen, dass diese "mega Krise", wie im schriftlichen Kommentar zu der Story zu lesen war, nicht allzu ernst genommen werden sollte – die Story wies per Link auf das Instagram-Profil von Daniel Roth hin, versehen mit einem roten Herz.

90 Kilo weniger: "Spargeltarzan" Reiner Calmund begeistert mit Beachboy-Look
Promis & Stars 90 Kilo weniger: "Spargeltarzan" Reiner Calmund begeistert mit Beachboy-Look

Danach schilderte das Model den Anlass für die angebliche Krise: Sie hat einen Adventskalender der Luxus-Marke "Dior" geschenkt bekommen. Diesen möchte sie wie üblich ab dem 1. Dezember Tag für Tag öffnen.

Das Problem ist, dass Anastasiya und ihr Freund am 3. Dezember für einige Tage nach Mallorca fliegen. Den Kalender nimmt die 33-Jährige dabei nicht mit.

Der Konflikt mit ihrem Lebensgefährten dreht sich um die Frage, ob sie die Türen ihres Adventskalenders vorab öffnen darf oder nicht.

Model Anastasiya Avilova startet Instagram-Umfrage

Für die Mainzerin ist die Sachlage klar: Der Kalender sei zwar ein Geschenk, aber nun in ihrem Besitz, daher dürfe sie die Türen auch vorab öffnen. Ihr Freund sieht dies jedoch komplett anders.

"Daniel ist sehr dagegen und der verbietet mir das einfach. Der meint, ich darf die Türchen für die verpassten Tage erst nach der Rückkehr aufmachen", berichtete das Model mit entrüstetem Tonfall und fügte hinzu: "Was soll das? Was denkt ihr?"

Dazu veröffentlichte sie eine Instagram-Umfrage, die allerdings am Mittwoch von ihrer Tendenz her der 33-Jährigen nicht gefallen dürfte: Bis zum Mittwochmorgen hatte eine deutliche Mehrheit dafür gestimmt, die Türchen des Adventskalenders erst nach der Rückkehr von der Reise zu öffnen.

Die Follower von Anastasiya Avilova (33) stimmten in einer Instagram-Umfrage bis zum Mittwochmorgen mehrheitlich dafür, die fraglichen Türen des Adventskalenders erst nach der Rückkehr von der Reise zu öffnen.
Die Follower von Anastasiya Avilova (33) stimmten in einer Instagram-Umfrage bis zum Mittwochmorgen mehrheitlich dafür, die fraglichen Türen des Adventskalenders erst nach der Rückkehr von der Reise zu öffnen.  © Montage: Screenshot/Instagram/nasia_a

Anastasiya Avilova hat auf Instagram fast 80.000 Follower

Die ganze Situation ist laut Anastasiya Avilova "noch absurder", da sie durch das Betrachten einer Facebook-Werbung ohnehin bereits weiß, was sich hinter den fraglichen Türen ihres Adventskalenders verbirgt.

Ob sie sich dennoch dem Ergebnis ihrer Instagram-Umfrage beugen wird? Dies bleibt wohl abzuwarten.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/nasia_a

Mehr zum Thema Promis & Stars: