Bonnie Strange nimmt süßes Kätzchen auf und bekommt prompt Kritik

Ibiza/Berlin - Süßer Familienzuwachs bei Bonnie Strange (34)! Die 34-Jährige hat ein kleines schwarzes Kätzchen angeschafft.

Bonnie Strange, Influencerin, spricht auf der Marketing-Fachmesse "Online Marketing Rockstars" (OMR) in den Messehallen.
Bonnie Strange, Influencerin, spricht auf der Marketing-Fachmesse "Online Marketing Rockstars" (OMR) in den Messehallen.  © Georg Wendt/dpa

Stolz präsentierte das It-Girl ihren Follwern den neuen niedlichen Mitbewohner. Bei dem Kater handelt es sich nämlich um ein echtes Findelkind. 

"Wir haben dieses Kätzchen adoptiert", erklärt das Netzphänomen in ihrer Instagram-Story. Die Freundin einer Freundin habe die Mutter des Kätzchens samt Nachwuchs auf der Straße gefunden, bei sich aufgenommen und aufgepäppelt. Eines davon landete schließlich bei der Influencerin. 

Einen Namen hat der kleine Kater noch nicht bekommen, doch kaum hatte sie ihrer Community den Stubentiger präsentiert, da hatte der ein oder andere ihrer Follower jedoch prompt etwas auszusetzen. 

Viele User hätten sich daraufhin bei der Katzen-Mama gemeldet. Der Grund: die Ibiza-Auswanderin hat nur ein Kätzchen. 

"Ich weiß, für Katzen ist es immer schöner, wenn sie noch eine Katzenfreundin oder Katzenfreund haben. Deswegen suche ich auch noch nach einem Kätzchen", beruhigt Bonnie ihre Fans.

Auch ein Fan pflichtet der blonden Beauty bei und kann die Aufregung nicht verstehen, wie das Model in ihrer Instagram-Story zeigt. "Die Leute Mann, fragen sie jetzt nicht mehr wo dein Kind ist, sondern wo die zweite Katze ist oder was?"

Titelfoto: Georg Wendt/dpa, Instagram/Bonnie Strange

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0