Oh là là: Bonnie Strange lässt die Hüllen fallen 

Berlin - Wie macht man auf Instagram am besten auf ein Gewinnspiel aufmerksam? Richtig, man zeigt sich von seiner schönsten Seite. Bonnie Strange weiß genau, wie "Sex sells" funktioniert.

Bonnie Strange als Gast bei der Modemesse Bread & Butter.
Bonnie Strange als Gast bei der Modemesse Bread & Butter.  © Gerald Matzka/zb/dpa

Fast drei Monate mussten ihre über 974.000 Follower darauf warten, dass Bonnie Strange mal wieder die Hüllen fallen lässt.

Pünktlich zum Weltfrauentag (ihr Lieblings-Feiertag) zeigt sich das Netz-Phänomen gewohnt freizügig und geizt nicht mit ihren Reizen. Nur mit einem Handtuch um den Hüften und ihren Händen auf den Brüsten posiert das IT-Girl für die Kamera.

Der Grund für ihren erneuten Nackedei-Post: ein Gewinnspiel. So wird dem Gewinner ein Shoppingwunsch von bis zu 1000 Euro erfüllt.

Nicht das erste Mal, dass die Social-Media-Queen für Werbung auf ihre weiblichen Reize setzt. Bereits Mitte Dezember warb die 33-Jährige wie Gott sie schuf für ein Deodorant. 

Knapp ein Jahr zuvor bewies die Influencerin ebenfalls Geschäftssinn. Ein Parfum platzierte sie direkt neben ihre blanken Brüste. 

Auch wenn der ein oder andere durch den Anblick abgelenkt worden sein mag, muss man dem Model eines lassen: Das Produkt war perfekt in Szene gesetzt und nur schwer zu übersehen.  

Mehr zum Thema Bonnie Strange:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0