Hollywood-Star Brad Pitt kommt nach Leipzig!

Leipzig - Eine lebende Hollywood-Legende zu Gast in Deutschlands schönstem Freistaat: Im November rollt das Leipziger Zwei-Sterne-Restaurant "Falco" den roten Teppich für Brad Pitt (57) aus. Der Schauspieler will es sich nicht nehmen lassen, den neuen Champagner aus seinem eigenen Weingut vorzustellen.

Hollywood-Star Brad Pitt (57) kommt voraussichtlich bis Ende des Jahres nach Sachsen.
Hollywood-Star Brad Pitt (57) kommt voraussichtlich bis Ende des Jahres nach Sachsen.  © dpa/Chris Pizzello

"Fleur de Miraval" (dt. Die Blume von Miraval) heißt der edle Tropfen, den Pitt im Herbst mit nach Sachsen bringen will. Stolze 777 Euro kostet eine Flasche davon im "Falco".

Das Lokal öffnete nach Renovierungsarbeiten erst kürzlich wieder seine Türen. Nun kommt schon bald der Superstar zu einem luxuriösen Champagner-Abend zu Besuch, wie die "LVZ" berichtete. Das Datum stehe noch nicht fest - schließlich hat der Oscar-Preisträger einen vollen Zeitplan.

Etwas bitter im Abgang dürfte der Champagner aber zumindest für Pitt selbst schmecken. Er und seine Ex-Frau, Schauspielerin Angelina Jolie (46), hatten das Weingut in der französischen Provence noch gemeinsam für sage und schreibe 40 Millionen Dollar (das entspricht rund 34 Millionen Euro) gekauft.

Die Wollnys: Eine Woche nach der Verlobung: Sylvana Wollny hat schon einen Hochzeitstermin!
Die Wollnys Eine Woche nach der Verlobung: Sylvana Wollny hat schon einen Hochzeitstermin!

Vor gut fünf Jahren trennte sich das Paar dann allerdings - die alkoholischen Genussmittel werden trotzdem weiterproduziert.

"Falco"-Küchenchef Peter Maria Schnurr (52) kochte auch schon für Stars wie George Clooney (60) oder Nico Rosberg (36).
"Falco"-Küchenchef Peter Maria Schnurr (52) kochte auch schon für Stars wie George Clooney (60) oder Nico Rosberg (36).  © dpa/Jan Woitas

Übrigens: Wer den Besuch des Schauspielers miterleben will, sollte bereit sein, tief in die Tasche zu greifen – Tickets für den Abend werden wohl an die 1000 Euro kosten.

Titelfoto: Montage dpa/Jan Woitas; dpa/Chris Pizzello

Mehr zum Thema Promis & Stars: