Brad Pitt rockt Filmpremiere in Berlin in ungewöhnlichem Outfit

Berlin - Hollywood-Legende Brad Pitt (58) gibt offenbar nicht so viel auf typische Anzugsordnungen und läuft bei der Deutschlandpremiere seines neuen Films "Bullet Train" Dienstagabend (19. Juli) kurzerhand im Rock über den roten Teppich.

Brad Pitt überraschte am Dienstagabend im langen braunen Rock mit dazu passender Jacke.
Brad Pitt überraschte am Dienstagabend im langen braunen Rock mit dazu passender Jacke.  © Montage: John MacDougall/AFP (1+2)

In der Actionkomödie "Bullet Train" spielt Brad Pitt den Auftragskiller mit dem Spitznamen mit Codenamen "Ladybug", der bisher vom Pech verfolgt wurde und einen angeblich einfachen Job auf einem fahrenden Zug erledigen soll. Regie führte David Leitch (46, "John Wick", "Deadpool 2").

Bei der Deutschlandpremiere im Zoo Palast Berlin entschied sich der 58-Jährige für ein ziemlich luftiges Outfit. Im langen brauen Rock, mit farblich passender Jacke, lachsfarbenem Hemd und dicken Stiefeln schritt der Schauspieler über den roten Teppich.

Der kreischenden Jubelrufe nach schien es den anwesenden Fans zu gefallen.

Neu-Mama Mariella D'Auria verrät: So läuft ihr Alltag mit Baby-Zwillingen ab
Promis & Stars Neu-Mama Mariella D'Auria verrät: So läuft ihr Alltag mit Baby-Zwillingen ab

Vor der Premiere war Pitt bereits in einem rosafarbenen Outfit beim Foto-Shooting in der Nähe des Brandenburger Tors sowie der anschließenden Pressekonferenz aufgetreten.

Der Cast des neuen Films "Bullet Train" - v.l.n.r. Schauspielerin Zazie Beetz (31), Regisseur David Leitch (46), Produzentin Kelly McCormick (45), Joey King (22), Brian Tyree Henry (40), Brad Pitt (58) und Aaron Taylor-Johnson (32) - trotzte in Berlin den hohen Temperaturen.
Der Cast des neuen Films "Bullet Train" - v.l.n.r. Schauspielerin Zazie Beetz (31), Regisseur David Leitch (46), Produzentin Kelly McCormick (45), Joey King (22), Brian Tyree Henry (40), Brad Pitt (58) und Aaron Taylor-Johnson (32) - trotzte in Berlin den hohen Temperaturen.  © John MACDOUGALL/AFP

Mit dem Regisseur des Streifens David Leitch arbeitete der Schauspieler übrigens bereits Ende der 1990er-Jahre für "Fight Club" zusammen. Der neue Film "Bullet Train" kommt am 4. August in die Kinos.

Titelfoto: Montage: John MacDougall/AFP (1+2)

Mehr zum Thema Brad Pitt: