Britney Spears teilt Pärchenbilder auf Instagram, doch etwas daran stimmt nicht

Los Angeles - Britney Spears (39) meldet sich nach einer Woche Pause auf Instagram zurück. Ihr Beitrag hinterlässt allerdings einen faden Beigeschmack...

Britney Spears (39) und Freund Sam Ashghari (26) posieren zusammen. Die Handhaltung von Ashghari sorgt bei Spears' Fans für Unbehagen.
Britney Spears (39) und Freund Sam Ashghari (26) posieren zusammen. Die Handhaltung von Ashghari sorgt bei Spears' Fans für Unbehagen.  © instagram.com/britneyspears/

Derzeit ist es ruhig um die Popsängerin geworden. Während sie sich vor einigen Wochen noch mehrmals täglich in den sozialen Netzwerken meldete, teilt sie mittlerweile nur noch sporadisch Bilder und Nachrichten mit ihren Anhängern.

Pünktlich zu ihrem anstehenden Geburtstag veröffentlichte die "Toxic"-Sängerin dann doch einen neuen Beitrag auf ihrem Instagram-Profil.

Auf dem Selfie ist die Musikerin zusammen mit ihrem langjährigen Partner Sam Ashghari (26) zu sehen.

Und gerade dessen Pose sorgt nun für allerlei Wirbel bei Britneys Fans. Der Schnappschuss zeigt Sams Arm, den er so platziert hat, als würde er seine Freundin im nächsten Moment mit seiner Hand an den Hals greifen und würgen.

Auch der Text unter dem Post sorgt für reichlich Verwirrung. Darin schreibt die Sängerin: "Alles Gute zum Geburtstag für mich." Als der Beitrag allerdings am Dienstag online ging, hatte Britney noch gar nicht Geburtstag.

Fans sind sich sicher, dass Britney Spears den Beitrag nicht selbst geschrieben hat

Einige ihrer Anhänger gehen davon aus, dass die Sängerin die Bilder gar nicht selbst veröffentlicht hat.
Einige ihrer Anhänger gehen davon aus, dass die Sängerin die Bilder gar nicht selbst veröffentlicht hat.  © instagram.com/britneyspears/

Einige ihrer Follower wittern dahinter ein weiteres Anzeichen dafür, dass es ihrem Idol schlecht gehe. "Dieses Bild gibt mir ein ungutes Gefühl", schreibt ein Fan. Ein anderer stimmt dem zu: "Hand um deinen Hals...das ist gruselig."

Viele sehen in den vorzeitigen Glückwünschen, die auch Ashghari auf seiner Seite teilte, ein Zeichen dafür, dass die 39-Jährige den Post gar nicht selbst geschrieben hat: "Ihre Familie weiß nicht mal, wann ihr Geburtsdatum ist."

Das Foto samt Text dürfte erneut Öl ins Feuer der #freebritney-Bewegung gießen. Diese geht seit Längerem davon aus, dass Britney gegen ihren Willen in ihrer eigenen Villa festgehalten wird.

Schuld daran sei ihr Vater Jamie Spears (68), der die Vormundschaft für seine Tochter hat. So manch Anhänger ist ebenfalls davon überzeugt, dass Ashghari mit ihm unter einer Decke steckt.

Ob das tatsächlich der Wahrheit entspricht, weiß bisher nur Britney allein...

Titelfoto: instagram.com/britneyspears/

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0