Britney Spears verkleidet sich als Schlange und beschimpft ihre Fans: "Ihr kleinen Schei***"

Los Angeles (USA) - Britney Spears (39) sorgt mit ihrem neusten Post auf Instagram mal wieder für eine Menge Wirbel. Und das liegt weder an dem gewöhnungsbedürftigen Schlangen-Overall, den sie trägt, noch an ihren merkwürdigen Tanzbewegungen.

Britney Spears' (39) Auftritte auf Instagram wirken schon länger besorgniserregend.
Britney Spears' (39) Auftritte auf Instagram wirken schon länger besorgniserregend.  © instagram.com/britneyspears

Britney außer Rand und Band: Von der Popsängerin ist man ja schon gewohnt, dass sie auf Social Media verwirrende Statements und seltsame Videos teilt.

So präsentierte sie erst kürzlich ihrer Anhängerschaft ihren Allerwertesten und erntete dafür einige entsetzte Reaktionen.

Diesmal ist es nicht primär das Aussehen der "Baby One More Time"-Interpretin, das für Aufsehen sorgt.

Veronica Ferres: Ihre schöne Tochter hatte in Cannes kaum was an
Promis & Stars Veronica Ferres: Ihre schöne Tochter hatte in Cannes kaum was an

Denn in der kryptischen Botschaft neben den Fotos hat es die 39-Jährige diesmal auf ihre mehr als 30 Millionen Follower abgesehen.

"Ich habe bei den VMAs mal eine Schlange gehalten, aber mich 20 Jahre später dazu entschieden, selbst die verdammte Schlange zu werden!", blickt Britney auf einen ihrer legendärsten Auftritte zurück.

2001 trat sie zu ihrem Hit "I’m a Slave 4 U" mit einer Python über der Schulter auf.

Weiter heißt es: "Da Tricks für Kinder sind, ihr trickreichen, kleinen Schei***… wer weiß, welche Schlangenfarbe ich morgen haben werden. Bleibt gesund und achtet auf die Schlange".

Britney Spears beleidigt ihre Fans, die sorgen sich um ihr Idol

USA, Los Angeles: Zahlreiche Fans von Britney Spears unterstützen die Sängerin nicht nur im Netz, sondern tauchen auch bei ihren Gerichtsanhörungen bezüglich der Vormundschaft auf.
USA, Los Angeles: Zahlreiche Fans von Britney Spears unterstützen die Sängerin nicht nur im Netz, sondern tauchen auch bei ihren Gerichtsanhörungen bezüglich der Vormundschaft auf.  © Chris Pizzello/AP/dpa

Denkt die Sängerin wirklich, dass sie ein Reptil ist?

Ihre Fans reagieren ebenfalls verwirrt und fragen "Was zum Teufel, Mädchen?" und "Geht’s dir wirklich gut?".

"Es ist Britneys Welt und wir leben nur darin", meint ein anderer Follower.

Verona Pooth: Verona Pooth postet Foto, Fans fällt etwas Freches an ihrem Hund auf
Verona Pooth Verona Pooth postet Foto, Fans fällt etwas Freches an ihrem Hund auf

Für viele steht fest: Ihr Idol verhält sich alles andere als normal und Schuld daran ist Jamie Spears (68), der nach wie vor die Vormundschaft für seine Tochter hat.

Geht es nach den Anhängern der #freebritney-Bewegung soll sich dies so schnell wie möglich ändern.

"Hoffentlich wirst du bald aus deinem Käfig entlassen!", schreibt ein Fan unter den grotesken Beitrag.

Auch der Popstar selbst scheint genug davon zu haben. Ende März beantragte sie vor Gericht, dass ihr Vater nach 13 Jahren endlich abgelöst werden soll.

Titelfoto: instagram.com/britneyspears

Mehr zum Thema Britney Spears: