Carmen Geiss gesteht "Ich liebe diesen ..."

Köln/Monaco - Promi-Blondine Carmen Geiss (56) hat eine neue Liebe für sich entdeckt. Es geht nicht um Männer, da hat sie natürlich ihren geliebten Robert Geiss (57) fest an ihrer Seite.

Carmen Geiss (56) hat einen neuen Filter für sich entdeckt.
Carmen Geiss (56) hat einen neuen Filter für sich entdeckt.  © Instagram/Carmen Geiss

Diesmal hat sich die Mama der Familie Geiss in einen digitalen Filter verliebt, wie sie selbst berichtet.

"Ich liebe diesen Filter von Snapchat. Manchmal muss man halt auch mal ein bisschen experimentieren. Mir macht es Spass und Euch??", schrieb sie zu dem kurzen Video.

Der digitale Filter veredelte ihr Gesicht mit Sternchen und unterteilte es mit einem Kaleidoskop-Effekt.

Michael Wendler: So hat er seine Gläubiger hinters Licht geführt
Michael Wendler Michael Wendler: So hat er seine Gläubiger hinters Licht geführt

Carmen zeigt sich dabei auf einem Boot. Im Hintergrund war die blaue Weite des Meeres zu sehen. Im Vordergrund blickte die Blondine mit roten Lippen in die Kamera, während der Kaleidoskop-Filter ihr Gesicht weiter verschönerte.

Bei den Fans der Promi-Blondine sorgte der Filter für geteilte Meinungen. "Sehr schöne Aufnahme 👍🏼👏🏻👏🏻", urteilte eine Frau.

Fans sind geteilter Meinung

Eine andere Userin schrieb in die Kommentare: "Mag sein, dass es Spaß macht, hat aber mit der Realität wenig zu tun."

Und eine andere Kommentatorin meinte, Carmen trage zu viel Schminke im Gesicht: "To much make up."

Titelfoto: Instagram/Carmen Geiss

Mehr zum Thema Carmen Geiss: