Caro und Andreas Robens: Sie müssen ihr Iron Diner schließen

Mallorca - So langsam neigt sich auch die Sommer-Saison auf der beliebten Urlaubsinsel Mallorca dem Ende entgegen. Das wissen auch die Auswanderer Caro (42) und Andreas Robens (55). Sie schließen ihr Restaurant.

Caro und Andreas Robens leben seit mehreren Jahren auf Mallorca und verdienen dort ihr Geld.
Caro und Andreas Robens leben seit mehreren Jahren auf Mallorca und verdienen dort ihr Geld.  © Screenshot/Instagram/caroline_andreas_robens

Beide betreiben das Iron Diner am berühmten Ballermann. Doch weil dort die Touristen und Gäste erfahrungsgemäß ab Oktober weniger werden, wird das Restaurant "in den Winterschlaf" gelegt, wie Caro auf Instagram verkündet.

Bis Samstag, 20 Uhr, kann also noch im "Protein-Fitness-Restaurant" gespeist werden.

Danach geht es für die beiden Fitness-Freaks wieder zu ihrem zweiten Mallorca-Standbein. Denn die 42-Jährige und ihr 12 Jahre älterer Ehemann betreiben unweit der Partymeile auch noch ein Fitnessstudio, wo sie nun in Vollzeit gebraucht werden, wie es heißt.

Caro und Andreas Robens sitzen im Dunkeln: Plötzlich geht nichts mehr!
Caro und Andreas Robens Caro und Andreas Robens sitzen im Dunkeln: Plötzlich geht nichts mehr!

Einige Fans sind ganz traurig, dass das Iron Diner bereits jetzt schließt, wo doch die Oktoberferien vor der Tür stehen.

Iron Diner öffnet dieses Jahr ein letztes Mal am Samstag

Iron Diner kommt nach Deutschland

Gleichzeitig verraten die Robens, dass auch eine Filiale in Deutschland kommen wird. Diese soll in Möhnesee (NRW) eröffnen. Wann, ist allerdings noch nicht bekannt. Feststehen dürfte allerdings, dass es auch dort proteinhaltige Gerichte geben wird.

Die Corona-Krise ging auch an dem Auswanderer-Pärchen nicht spurlos vorbei. Während des harten Lockdowns waren sowohl das Restaurant als auch das Fitnessstudio auf Mallorca geschlossen.

Einnahmen erzielten die beiden nur durch Influencer-Werbung auf Instagram oder TV-Auftritte. Im "Sommerhaus der Stars" gewannen sie in der vergangenen Staffel sogar die 50.000 Euro Siegprämie.

Im Sommerhaus lernte das Paar auch die YouTuber Lisha (35) und Lou (32) kennen. Trotz Zoff vor Ort verstehen sich beide Pärchen mittlerweile prächtig. Und so verwundert es nicht, dass auch Lisha noch mal die Werbetrommel für das Iron Diner rührt. Lisha und Lou sind mittlerweile ebenfalls nach Mallorca ausgewandert.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/caroline_andreas_robens

Mehr zum Thema Caro und Andreas Robens: