Carolin Kebekus singt: "La Vida sin Corona", Karl Lauterbach grätscht rein!

Köln - Carolin Kebekus (41) ist mit acht neuen Folgen der "Carolin Kebekus Show" zurück. Vorweg hat sie einen Song veröffentlicht, der am Donnerstag Premiere feiert. Mit dabei ist Politiker und Mediziner Karl Lauterbach (58, SPD).

Gut gelaunt feiert Carolin Kebekus (41) einen Sommer ohne Corona - zumindest in ihrem neuen Song "La Vida sin Corona (Der Sommer wird gut)".
Gut gelaunt feiert Carolin Kebekus (41) einen Sommer ohne Corona - zumindest in ihrem neuen Song "La Vida sin Corona (Der Sommer wird gut)".  © ARD Die Carolin Kebekus Show

In dem Song "La Vida sin Corona (Der Sommer wird gut)" singt die Kölner Komikerin vom Ende der Corona-Pandemie in diesem Sommer. Der verkrampfte Wunsch ist Vater des Liedtextes.

"Der Sommer wird gut", singt sie immer wieder und betont die Aussage so deutlich, dass es mehr Hoffnung als Tatsache ist.

Der Mediziner Karl Lauterbach sitzt im Video derweil in einem Büro und ergänzt die Liedzeilen immer wieder um medizinische Fakten und relativiert die hoffnungstreibenden Worte von Sängerin Carolin Kebekus.

Ex-Bodybuilderin Carina Møller-Mikkelsen: "Durch das Training blieb meine Periode aus"
Promis & Stars Ex-Bodybuilderin Carina Møller-Mikkelsen: "Durch das Training blieb meine Periode aus"

Doch die Worte machen Hoffnung und die Bilder des Videos ebenfalls. Sie zeigen einen unbeschwerten Sommer mit Partys, Ausgehen und Stadionbesuchen.

Zumindest in einem Punkt sind sich Carolin Kebekus und Karl Lauterbach einig: Der Sommer wird gut!

Allerdings macht Lauterbach einen entscheidenen Unterschied. Er betont: "Der Sommer wird gut - aber mit Einschränkungen." Dann steht er von seinem Platz auf und verschwindet.

Das Musikvideo zu "La Vida sin Corona (Der Sommer wird gut)"

Karl Lauterbach (58, SPD) tritt als Experte und Sidekick im Video auf.
Karl Lauterbach (58, SPD) tritt als Experte und Sidekick im Video auf.  © ARD Die Carolin Kebekus Show

Die "Carolin Kebekus Show" läuft immer donnerstags um 22.50 Uhr im Ersten und vorab in der ARD-Mediathek.

Titelfoto: ARD Die Carolin Kebekus Show

Mehr zum Thema Promis & Stars: