Schock! Cate Blanchett verletzt sich mit Kettensäge am Kopf

Brighton - Was klingt wie ein absoluter Horrorunfall, ist für die berühmte Schauspielerin Cate Blanchett (51) noch einmal glimpflich ausgegangen. Die 51-Jährige schnitt sich mit einer Kettensäge.

Kaum zu glauben, aber wahr: Die gebürtige Australierin ist bereits 51 Jahre alt!
Kaum zu glauben, aber wahr: Die gebürtige Australierin ist bereits 51 Jahre alt!  © Cyril Zingaro/POOL KEYSTONE/dpa

Und das ausgerechnet in ihren Kopf! Das gab die Schauspielerin in dem Podcast „A Podcast of One’s Own“ der ehemaligen australischen Premierministerin Julia Gillard (58) bekannt. 

In jeder Folge ihres Podcasts führt Gillard eine spannende und unterhaltsame Diskussion mit meist weiblichen Berühmtheiten sowie Vorbildern. In der letzten Folge war Cate Blanchett zu Gast. 

Auf der Frage hin, wie sie den Lockdown in ihrer Wahl-Heimat England erlebe, gab die Schauspielerin an, dass es ihr zwar gut gehe, aber sie einen kleinen Unfall mit einer Kettensäge gehabt habe. Das klinge laut Blanchett zwar aufregend, aber "Außer der kleinen Schnittwunde am Kopf geht es mir gut."

Die ehemalige Außenministerin reagierte geschockt. Sie warnt sie, vorsichtig mit dem Gerät umzugehen, denn sie denke nicht, dass "die Leute es gut finden würden, wenn du weitere Schnittwunden davontragen würdest".

Blanchett wurde mit über 70 internationalen Film- und Festivalpreisen geehrt. Sie ist mit dem australischen Drehbuchautor Andrew Upton verheiratet. Gemeinsam hat das Paar drei Söhne sowie eine Adoptivtochter.

Während des Podcast erzählte sie zudem, dass sie sich ein Jahr Auszeit von der Schauspielerei nahm, um ihren 18-jährigen Sohn Dashiell in Vorbereitung auf sein Abitur zu helfen.

Titelfoto: Cyril Zingaro/POOL KEYSTONE/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0