Nach Klinik-Schock: Cathy Hummels hat großes Problem und hofft auf Hilfe ihrer Fans

München - Vor wenigen Tagen sorgte Cathy Hummels (31) auf Instagram für große Aufregung bei ihren Followern: Die hübsche Influencerin hatte ein Bild aus dem Krankenhaus auf die Social-Media-Plattform geladen, sah geschwächt aus.

Strahlend schön: So sehen die Fans von Cathy Hummels die Influencerin gerne.
Strahlend schön: So sehen die Fans von Cathy Hummels die Influencerin gerne.  © Gerald Matzka/dpa-Zentralbild/ZB

Hummels erklärte zu dem Foto, dass sie "noch nie so krank gewesen" sei, sich zum Zeitpunkt des Schnappschusses allerdings bereits wieder auf dem Weg der Besserung befunden habe. Die 31-Jährige wirkte dennoch sehr erschöpft, an ihrem Arm war zudem deutlich eine Kanüle zu erkennen.

Inzwischen konnten die Ärzte gänzlich Entwarnung geben. Die gebürtige Dachauerin durfte die Klinik in der Landeshauptstadt am Freitag wieder verlassen und endlich Söhnchen Ludwig, ihren ganzen Stolz, in den eigenen vier Wänden in die Arme schließen.

Auch ihr Ehemann, Bundesliga-Profi Mats Hummels (31), dürfte erleichtert für Borussia Dortmund gegen den 1. FC Köln auf dem Rasen gestanden sein.

Schlager-Schock: Semino Rossi sagt ganze Konzert-Tour ab!
Schlager News Schlager-Schock: Semino Rossi sagt ganze Konzert-Tour ab!

Komplett fit ist Hummels jedoch noch lange nicht. Ihr Immunsystem ist erheblich geschwächt, was zu einem weiteren gesundheitlichen Problem geführt hat, für das sie sich möglichst Tipps erhofft.

"Herpes, toll. Das heißt, mir geht es besser, aber jetzt habe ich eine dicke Lippe", erklärte Hummels im Rahmen einer Instagram-Story, in der sie ihre zahlreichen Follower nach ihrem Klinikaufenthalt auf den neuesten Stand im Hinblick auf ihre Gesundheit brachte. Sie bat um Ratschläge aus ihrer Community. "Das tut echt weh, habt Ihr da vielleicht irgendwelche Tipps?"

Wie die Unterstützung in Form von privaten Nachrichten aktuell aussieht, lässt sich nicht abschätzen, allerdings dürfte sich Hummels in der Regel auf ihre treuen Fans verlassen können. An entsprechenden Hinweisen sollte es also nicht mangeln. Dies wird auch bei einem Blick auf die Kommentare zu ihrem letzten Instagram-Beitrag klar.

Kampf gegen Herpes: Instagram-Follower helfen Cathy Hummels

"Lomaherpan heißt das Zaubermittel, das ich bei Herpes benutze", schrieb eine Nutzerin der Plattform neben das Bild, das Hummels perfekt zurechtgemacht im schicken Zweiteiler zeigt. "Gegen Herpes helfen immer die Salben aus der Apotheke", erklärte eine andere Instagram-Userin, die sich aber nicht an die Namen erinnern konnte.

Dafür hatte sie einen weiteren Ratschlag auf Lager: "Jedoch nehme zusätzlich Zink." Dies stärke schließlich das Immunsystem.

Auch zur Nutzung von Herpespflastern wurde geraten, die laut einer Anhängerin effektiv sein sollen. Ebenfalls helfen soll viel Ruhe. Ein Tipp, den Hummels beim Auskurieren ihrer Krankheit wohl in jedem Fall befolgen sollte, damit sie ihre Fans bald wieder mit dem Content versorgen kann, der ihr inzwischen mehr als 519.000 Follower verschafft hat.

Cathy Hummels hat ein Herpes-Problem und bat ihre Instagram-Follower in ihrer Story um Ratschläge.
Cathy Hummels hat ein Herpes-Problem und bat ihre Instagram-Follower in ihrer Story um Ratschläge.  © Screenshot/Instagram-Story Cathy Hummels

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram-Story Cathy Hummels

Mehr zum Thema Promis & Stars: