"Gruselig"? Cathy Hummels spaltet ihre Follower und erntet harte Kritik 

München - Influencerin Cathy Hummels (32) ist gerade zum Arbeiten in Thailand und erfreut ihre Fans mit vielen Fotos ihrer Outfits vom Strand. Zu einem neuen Bild muss die Ehefrau von Fußballer Mats Hummels (32) allerdings harte Kritik einstecken.

Cathy Hummers (32) ist zu Moderation einer neuen RTL-Show in Thailand. 
Cathy Hummers (32) ist zu Moderation einer neuen RTL-Show in Thailand.   © Instagram @cathy_hummels

"Was für ein Abenteuer mit so vielen unfassbaren Erfahrungen! Danke an @rtl2 und ALLE Beteiligten", schreibt Cathy zu ihrem Foto auf Instagram

Darauf sieht man die 32-Jährige am nächtlichen Strand sitzen. Sie trägt ein opulentes Kleid, viel Schmuck und dickes Make-up. 

Zwar erntet Cathy mit diesem Outfit viele Herzchen-Emojis und wird von einem Fan gar mit einer "Prinzessin" vergleichen, doch andere Follower sind weniger begeistert. 

Der "1000 und eine Nacht" - Look erinnert eine Nutzerin vor allem an Karneval. Einige finden die Influencerin auf dem Bild "künstlich" und eine andere kommentiert schlicht "gruselig" zum Foto. 

"Ich sehe ja ein, dass man für RTL 2 geschminkt werden muss, aber muss man dann aussehen wie eine Drag Queen an Fasching?", fragt sich ein User bei Cathys Anblick. 

Anlass für den Aufzug der Moderatorin ist eine neue RTL-Show, für die die 32-Jährige in Thailand vor der Kamera steht. Auch dieses neue Format "Shipwrecked" wird zum Thema in den Kommentaren. 

"Bin gespannt, wie die Show bei RTL 2 mit Dir laufen wird", richtet sich ein Fan an Cathy, "geben wir dem mal eine Chance. 👍 Prime Time 20:15 soll es aber nicht werden .... eher spät". 

"Shipwrecked": Cathy Hummels moderiert neue RTL-2-Show

Influencerin Cathy Hummels (32) muss in den sozialen Medien immer viel Kritik einstecken. 
Influencerin Cathy Hummels (32) muss in den sozialen Medien immer viel Kritik einstecken.   © Georg Wendt/dpa

Ein Followerin erinnert sich an die erste Ausstrahlung des Formats in Großbritannien: "Ich habe es Ende der 90er in England verfolgt bzw. einmal reingezappt... furchtbar", schreibt sie.

"Die Tatsache, dass RTL-now.de nun auch unter RTL-nau.de erreichbar ist, sagt alles aus, was man über RTL wissen sollte", erklärt ein Follower schlicht zu Cathys neuem Arbeitgeber. 

"Mit höchst anspruchsvollen Formaten. Genau das richtige für Fr. Hummels" lautet dazu das sarkastische Urteil eines Nutzers.

In der Show werden "Schiffbrüchige", so die Übersetzung des Titels, auf einer Insel gegeneinander antreten. In der Mischung aus "Love Island" und "Surviver" wird es wie üblich viel nackte Haut und Drama geben. 

Wie genau die Show nach britischem Vorbild von RTL 2 umgesetzt wird, ist noch nicht bekannt. 

(Rechtschreibung aus den Instagram-Kommentaren übernommen.)

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0