Cathy Hummels erfüllt Ludwig Herzenswunsch: Muss "viel emotional stemmen"

München - Aufregender Ausflug! Cathy Hummels (34) war mit Söhnchen Ludwig (4) unterwegs - und zwar bei der DTM.

Für Cathy Hummels (34) steht Sohn Ludwig (4) stets an erster Stelle.
Für Cathy Hummels (34) steht Sohn Ludwig (4) stets an erster Stelle.  © Lino Mirgeler/dpa

"Heute ging Ludwigs Traum in Erfüllung. Rennautos in echt sehen und dazu einen echten Rennfahrer kennenlernen", schreibt Hummels zum neuesten Beitrag auf der Social-Media-Plattform. Dankend verlinkt sind Fahrer Maximilian Götz (36) und die bekannte Rennserie. "Jetzt sind wir voll im Game."

Zu sehen ist die Influencerin samt Kind vor dem Rennwagen des 36-Jährigen, der in der Box steht. Götz, der sich 2021 zum Weltmeister hatte krönen können, hat es sich zudem nicht nehmen lassen, mit dem glücklichen Mutter-Sohn-Duo zu posieren.

Auffällig ist beim Betrachten der Schnappschüsse, dass das Gesicht Ludwigs auf den Bildern - anders als in der Regel üblich - deutlich erkennbar ist.

Ehe-Aus! Maria Furtwängler und Hubert Burda haben sich getrennt
Promis & Stars Ehe-Aus! Maria Furtwängler und Hubert Burda haben sich getrennt

Die Erklärung für diese Entscheidung liefert die Influencerin direkt. Sie zeige ihren Kleinen, "da er hier bei einem offiziellen Termin dabei war oder ich bei ihm. Es war sein Herzenswunsch. Sein Lächeln und seine leuchtenden Augen sprechen Bände."

Auch er müsse "viel emotional stemmen", führt die gebürtige Dachauerin aus, ohne im Anschluss jedoch ins Detail zu gehen. Was Hummels meint und ob sich die Worte auf ihre Beziehung zu Ehemann Mats (33) sowie damit einhergehenden familiären Verhältnissen beziehen, wird aus dem Kommentar nicht ersichtlich. Sie gebe jedenfalls ihr Bestes, weil Ludwig alles für sie sei.

Hummels selbst durfte als Beifahrerin gar eine Runde auf dem Norisring in Nürnberg drehen und bei der Siegerehrung eine Trophäe überreichen. Es scheint für die kleine Familie auf jeden Fall ein rundum gelungener Tag gewesen zu sein.

Titelfoto: Lino Mirgeler/dpa

Mehr zum Thema Cathy Hummels: