Cathy Hummels erlebt Horror-Flug: Maschine brennt und muss notlanden

München/Mailand - Cathy Hummels (34) hat einen echten Horror-Flug erlebt.

In ihrer Instagram-Story zeigte Cathy Hummels (34) Videos von dem Flug-Drama.
In ihrer Instagram-Story zeigte Cathy Hummels (34) Videos von dem Flug-Drama.  © Peter Kneffel/dpa; Instagram/Cathy Hummels (Montage)

Die Influencerin war auf einem Fashion-Event in Mailand und wollte am Samstag zurück nach München fliegen.

Schon bei der Ankunft am Flughafen gab es schlechte Nachrichten. Ihr Flug hatte eine Stunde Verspätung. "Nervig", wie Hummels in ihrer Instagram-Story schrieb, aber noch nichts Dramatisches.

Doch dann folgte der Schock: "Ich bin gerade notgelandet, es hat gebrannt im Flieger", erklärte die 34-Jährige aufgebracht.

Cathy Hummels: Missbraucht Cathy Hummels Krankheit zu Werbezwecken? Deutsche Depressionsliga distanziert sich
Cathy Hummels Missbraucht Cathy Hummels Krankheit zu Werbezwecken? Deutsche Depressionsliga distanziert sich

"In fünf Minuten dürfen wir aus dem Flieger und dann fahr' ich mit dem Auto. Ich setz' mich heute in keinen Flieger mehr. Unfassbar!"

So schnell ging es dann aber doch nicht, denn zunächst musste die Feuerwehr die Maschine überprüfen.

Wo oder was genau gebrannt hat, blieb unklar. Hummels selbst berichtete zunächst von einem Feuer an Bord, eine ihrer Freundinnen will gehört haben, dass eine Turbine gebrannt haben soll.

Am Ende konnten alle Passagiere den Flieger unbeschadet verlassen. Und für Hummels und ihre Freundinnen ging es mit einem Auto nach Hause.

Cathy Hummels in Schock: "Mein schlimmster Albtraum"

Hummels bei einem Besuch auf dem Oktoberfest 2022.
Hummels bei einem Besuch auf dem Oktoberfest 2022.  © Felix Hörhager/dpa

"Es war ein krasser Vorfall. Surreal. Wie in einem Film. Mein schlimmster Albtraum. Aber: Wir haben alle überlebt", erklärte die Bayerin.

Der Zwischenfall weckte bei Hummels Erinnerungen an ein anderes traumatisierendes Ereignis. Als die Moderatorin Anfang des Jahres für einen TV-Dreh in Thailand war, wurde sie bei einem Strandspaziergang brutal überfallen. Nach ihren Angaben schlug der Täter unvermittelt auf sie ein, schnappte sich ihr Handy und floh.

"Ich bin zwar geschockt und ungläubig, aber wie nach dem Überfall in Thailand habe ich die Worte meiner Therapeutin im Kopf: 'Cathy, sei dankbar, dass du noch da bist und heil bist.' Das bin ich. Dankbar. Ich bin gesund und noch 'da'. Kann meinen Sohn in die Arme schließen... Jeder Tag des Lebens ist ein Geschenk."

Cathy Hummels: Cathy Hummels teilt Herzschmerz-Video mit Mats: "Goodbye My Lover"
Cathy Hummels Cathy Hummels teilt Herzschmerz-Video mit Mats: "Goodbye My Lover"

Die Influencerin hat zusammen mit ihrem Ex-Ehemann Mats Hummels (33) einen vier Jahre alten Sohn namens Ludwig.

Titelfoto: Peter Kneffel/dpa; Instagram/Cathy Hummels (Montage)

Mehr zum Thema Cathy Hummels: