Cheyenne, bist du es? Ochsenknecht-Küken kaum wiederzuerkennen

Berlin - Beim aktuellen Instagram-Foto von Cheyenne Ochsenknecht (21) mussten die Fans genauer hingucken. Die glückliche junge Mama ist kaum wieder zu erkennen.

Cheyenne Ochsenknecht (21) genießt in Österreich das Leben mit ihrer kleinen Tochter und ihrem Freund.
Cheyenne Ochsenknecht (21) genießt in Österreich das Leben mit ihrer kleinen Tochter und ihrem Freund.  © Gregor Fischer/dpa, Instagram/Cheyenne Ochsenknecht

Mit dem Rücken zur Kamera, mit einer knappen pinken Shorts und einem bauchfreien Top bekleidet, dazu den Blick zur Seite, posiert das Ochenknecht-Küken für ihre über 406.000 Follower.

Dazu zitiert die Österreich-Auswanderin US-Megastar Drake (35). "You know life is what we make it, and a chance is like a picture, it’d be nice if you just take it" (Zu Deutsch: Du weißt: Das Leben ist, was wir daraus machen. Und eine Chance ist wie ein Bild, es wäre schon, wenn du es einfach nimmst)

Ihre Fans dürften sich aber wohl nur auf das Foto konzentriert und verwundert die Augen gerieben haben. Ganz in pink zieht die blonde Beauty alle Blicke auf sich, sieht aber komplett anders aus. Das ist auch der Netz-Community nicht entgangen.

Wagenknecht unterirdisch: Das war der Talkshow-"Höhepunkt" der Woche
Markus Lanz Wagenknecht unterirdisch: Das war der Talkshow-"Höhepunkt" der Woche

"Man erkennt sie einfach gar nicht", "Du siehst toll aus, habe dich gar nicht erkannt" oder "Kaum erkannt, aber wunderschön" wundern sich die User.

Abgesehen davon überschlagen sich ihre Fans in den Kommentarspalten mit Komplimenten. Auch Promis lassen es nicht nehmen, die Aufnahme zu kommentieren.

Während GZSZ-Star Valentina Pahde (27) nur noch ein "Wooooow" zustande bringt, drückt auch TV-Moderator Jochen Schropp (43) seine Begeisterung aus: "This! Everything!"

Titelfoto: Gregor Fischer/dpa, Instagram/Cheyenne Ochsenknecht

Mehr zum Thema Cheyenne Ochsenknecht: