Claudia Obert erlitt als Teenager Fehlgeburt: Wie geht es ihr heute damit?

Hamburg/Berlin - Claudia Obert (60) ist ständig in Bewegung. Jetzt trieb sie es frisch frisiert zum Interview mit "BB RADIO Mitternachtstalk".

Claudia Obert (60) auf Instagram. Die Unternehmerin führt Boutiquen in Hamburg und Berlin.
Claudia Obert (60) auf Instagram. Die Unternehmerin führt Boutiquen in Hamburg und Berlin.  © Screenshot/Instagram/claudiaobert_luxusclever

Claudia Obert lebt ein Leben in Saus und Braus. Dafür hat sie auch hart gearbeitet, beziehungsweise tut es noch immer. Auch wenn sie sich damals als Sekretärin das ein oder andere Mal hochgeschlafen hätte, gesteht die heute 60-Jährige amüsiert.

Bei einem größeren Unternehmen habe sie gleich am dritten Tag einen Porsche bekommen. Sagt's und nippt am Champagner. Aber nicht nur ihren Chef wickelte die junge Frau gekonnt um den Finger. Auch vom hübschen Studenten konnte sie nicht lassen. Ob der auch in der gleichen Firma beschäftigt war? Unklar. Dafür erfuhren wir, welches Auto er fuhr - ein BMW-Cabrio.

Trotzdem war sie fleißig. Hält seit 30 Jahren ihren Modehandel aufrecht. Inzwischen führt sie Modeboutiquen in Hamburg und in Berlin. Ihr Erfolgsgeheimnis? Jede Dame wird mit einem Drink begrüßt.

Nach der Trennung: Bibi Claßen ist ausgezogen, Julian bleibt allein im Haus!
Bibis BeautyPalace Bianca Claßen Nach der Trennung: Bibi Claßen ist ausgezogen, Julian bleibt allein im Haus!

Auch ansonsten zeigt sich die 60-Jährige stets großzügig. Verwöhnt ihre "Leihkinder" ihrer Freunde, spendete Geld wegen des Ukraine-Kriegs, lud kürzlich erst ihre heiße Freundin in den Urlaub ein, weil diese sich ihn nicht leisten konnte, Claudia aber nicht alleine fahren wollte. Erkaufte Gesellschaft sozusagen. Da soll noch mal jemand sagen, Geld mache nicht glücklich.

Jedes Mal, wenn die Kasse klingelt, bekäme sie einen Orgasmus, scherzt sie im Interview.

Claudia Obert im Interview

Claudia Obert auf Instagram

Claudia Obert erlitt als Teenager eine Fehlgeburt

So unbeschwert erging es der Unternehmerin aber nicht immer. Mit gerade einmal 17 Jahren erlitt Claudia eine Fehlgeburt.

43 Jahre ist das her. Das habe sie längst verkraftet.

"Ich hätte nicht 20 Jahre lang mich um ein Kind kümmern können in dem Zustand", ist sich die 60-Jährige heute sicher. Könnte sie jetzt noch mal Mutter werden, würde sie heute Kinder kriegen. Dazu hätte sie Lust. "Ich vermisse ein Kind!" Gerade auch, seit ihre Eltern verstorben sind. Seither fehlen ihr "Anchorpersons".

Aber auch damit käme sie klar. Das sei der Lauf der Welt. Schicksal.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/claudiaobert_luxusclever

Mehr zum Thema Claudia Obert: