Corona-Tagebuch einer Promi-Familie: Ihr erkennt sie, oder?

Köln/Monaco - Wer sitzt denn hier während der Corona-Pandemie in der Badewanne? Es ist Carmen Geiss nackt im Schaumbad!

Carmen Geiss (54) beim Schaumbad.
Carmen Geiss (54) beim Schaumbad.  © Instagram/Carmen Geiss

Die 54-Jährige postet momentan regelmäßig ein "Corona-Tagebuch", zeigt den Alltag der Geissens bei Instagram in Zeiten des Coronavirus.

"Mir ist in Zeiten von Corona etwas eingefallen. Da wir fast alle zu Hause sitzen und viel Zeit haben, möchte ich euch mit meinem ganz persönlichen Corona-Tagebuch die Zeit vertreiben", so Carmen Geiss.

Sie versprach, ihre Fans täglich über ihren persönlichen Tagesablauf auf dem Laufenden zuhalten.

Oliver Pocher kassiert Shitstorm wegen Eriksen-Foto: "Warum verbreitet man das?"
Oliver Pocher Oliver Pocher kassiert Shitstorm wegen Eriksen-Foto: "Warum verbreitet man das?"

Bislang hat sie ihr Versprechen gehalten und mehr oder minder unterhaltsame Ereignisse aus dem Leben der Familie Geiss gepostet.

So enteiste sie bereits ihr Tiefkühlfach, kochte Nudeln für die Familie und animierte ihre Kinder Shania Geiss und Davina Geiss zum Aufräumen.

Carmen Geiss zeigt den Corona-Alltag daheim

Carmen Geiss gibt einen ungeschminkten Einblick in ihren Alltag während der Corona-Krise.
Carmen Geiss gibt einen ungeschminkten Einblick in ihren Alltag während der Corona-Krise.  © Instagram/Carmen Geiss

Sie selbst überraschte auch mit einem ungewöhnlichen Video aus der Badewanne: Carmen Geiss nackt! Allerdings verhüllte viel Schaum und eine Gesichtsmaske den Blick auf ihren Körper.

Neben all den lustigen Postings aus dem Geiss-Alltag hatte Carmen Geiss aber auch noch eine wichtige Botschaft:

"Dieses Virus kann wirklich jeden treffen. Ob reich oder Arm, ob alt oder jung und auch jede Nationalität und Hautfarbe."

Meghan und Harry: So teuer war die Geburt von Tochter Lilibet
Meghan Markle Meghan und Harry: So teuer war die Geburt von Tochter Lilibet

Und weiter: "Also bitte ich euch, dass ihr auf euch und eure Mitmenschen Acht gibt. Bitte beachtet die Sicherheitshinweise und die Ausgangssperren und denkt bitte nicht, dass ihr jetzt Urlaub habt und dass ihr jetzt irgendwelche privaten Partys feiern könnt."

Ihr Appell und ihre Meinung: "Wir alle müssen jetzt zusammen halten und uns vor allem an das halten, was uns die Regierung vor gibt. Glaubt mir, das Robert-Koch-Institut sowie Frau Merkel wissen, was sie tun und worum es geht. Sie wissen, was sie sagen!"

Alle aktuellen Infos im +++ Coronavirus-Liveticker +++

Alle aktuellen Infos aus NRW im +++ Coronavirus-Ticker für NRW +++

Titelfoto: Instagram/Carmen Geiss

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0