Cybermobbing: Model sucht ehemalige und aktuelle Opfer für Kampagne

Kassel - Model und Social-Media-Aktivistin Lijana Kaggwa (25) aus Kassel in Nordhessen plant eine neue Kampagne gegen Cybermobbing. Aus diesem Grund sucht die 25-Jährige nach ehemaligen oder aktuellen Mobbing-Opfern.

Lijana Kaggwa (25) aus Kassel war 2020 Kandidatin bei der Show "Germany's Next Topmodel".
Lijana Kaggwa (25) aus Kassel war 2020 Kandidatin bei der Show "Germany's Next Topmodel".  © Montage: Screenshot/Instagram/lijanarisen

Die junge Hessin mit ugandischen Wurzeln wurde durch ihre Teilnahme an der Casting-Show "Germany's Next Topmodel" (GNTM 2020) zu einer Person des öffentlichen Lebens.

Zugleich wurde die 25-Jährige durchihren TV-Auftritt aber auch zu einer Aktivistin gegen Mobbing und Hass-Kommentare im Internet, denn Lijana Kaggwa wurde als GNTM-Kandidatin selbst zum Opfer heftigster Anfeindungen auf Instagram und in anderen Social-Media-Netzwerken.

Als Reaktion darauf startete sie schon früher Projekte gegen Hass im Internet.

Peter Maffay gesteht musikalischen Makel: "Weil ich es nicht kann!"
Peter Maffay Peter Maffay gesteht musikalischen Makel: "Weil ich es nicht kann!"

Am Montag meldete sich Lijana Kaggwa aus Kassel mit einigen Instagram-Storys zu Wort: "Ich möchte mich wieder stärker gegen Mobbing und Cybermobbing einsetzen und möchte Dich dafür treffen – Du, der betroffen ist oder Du, die betroffen ist von Mobbing."

Wie sie weiter erklärte, geht es ihr darum, ein "heftiges Statement gegen Cybermobbing" zu setzen.

In einem zu der Story eingeblendeten Text heißt es: "Wenn du unter Cybermobbing leidest / gelitten hast und dich stark genug fühlst, etwas dagegen zu machen, schreib mir eine DM".

Zwar suche sie vorzugsweise Kontakt zu Personen aus dem Raum Kassel oder München, doch schreiben dürften ihr alle Betroffenen, egal woher, heißt es in einem zweiten Textblock.

Am Montag wandte sich Lijana Kaggwa (25) mit einem Instagram-Aufruf an die Öffentlichkeit.
Am Montag wandte sich Lijana Kaggwa (25) mit einem Instagram-Aufruf an die Öffentlichkeit.  © Screenshot/Instagram/lijanarisen

Lijana Kaggwa schaffte es als GNTM-Kandidatin bis ins Finale der Show

Nicht nur wegen der gegen sie gerichteten extremen Hass-Kommentare sorgte Model Lijana Kaggwa während ihrer Zeit als GNTM-Kandidatin für Aufsehen (angeblich wurde ihr sogar eine Vergewaltigung angedroht). Auch ihr Werdegang in der Casting-Show war spektakulär.

Die junge Hessin schaffte es bis in das Finale von "Germany's Next Topmodel", um dann in der Endrunde vor laufender Kamera aus der Show auszusteigen.

Auf Instagram hat Model Lijana Kaggwa rund 157.000 Follower

Wie genau die neue Kampagne gegen Cybermobbing gestaltet werden soll, verriet Lijana Kaggwa nicht. Vermutlich hängt dies aber auch davon ab, wie viele aktuelle und ehemalige Mobbing-Opfer sich bei dem Model melden.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/lijanarisen

Mehr zum Thema Promis & Stars: