Dagi Bee hat heftige Schmerzen: Daran leidet die YouTuberin

Düsseldorf - YouTuberin Dagmar "Dagi Bee" Kazakov (26) kämpft derzeit mit heftigen Schmerzen, wie sie ihren Fans am Samstag via Instagram schilderte. Die 26-Jährige leidet an Rückenproblemen - und das nicht erst seit gestern.

Dagi Bee alias Dagmar Kazakov (26) verriet ihren Followern bei Instagram am Samstag, dass sie aktuell an heftigen Rückenschmerzen leidet.
Dagi Bee alias Dagmar Kazakov (26) verriet ihren Followern bei Instagram am Samstag, dass sie aktuell an heftigen Rückenschmerzen leidet.  © Instagram/dagibee (Screenshots)

Autsch! Dagi Bee hatte bislang wohl kein allzu schönes Wochenende. Statt draußen unbeschwert das tolle Wetter genießen zu können, kämpfte die erfolgreiche YouTuberin mit fiesen Rückenschmerzen, wie sie ihren 6,3 Millionen Instagram-Fans am Samstag berichtete.

"Ich bin so was von Game over", gestand die Düsseldorferin ihren Fans mit schmerzverzerrter Miene. "Schon seit Längerem" habe Dagi nach ihrer Schilderung Probleme mit dem Rücken. Doch am Samstagmorgen sei es so schlimm gewesen, dass sie sich "gefühlt nicht mehr bewegen" konnte.

Die 26-Jährige fackelte nicht lange und bestellte sich kurzerhand einen Osteopathen nach Hause, der dem Problem auf den Grund gehen sollte. Und das wurde auch Zeit! Denn es schien fast so, als hätte der Schmerz die Influencerin bereits ein klein wenig durcheinander gebracht: "Ich find's auch gut, dass man dem Grund auf die Sache geht und nicht einfach drauf rumdrückt", erklärte die Fashionista und wirkte dabei leicht verwirrt.

Zudem berichtete Dagi ihren Fans von einer "Fehlstellung", die bei ihr diagnostiziert wurde. Nur gut, dass sie sich mit ihren Beschwerden in professionelle Hände begeben hat!

Dagi Bee will ihre Follower auf dem Laufenden halten

Der Besuch des Fachmanns konnte Dagis Schmerz zwar nicht gänzlich eindämmen, hinterher war es laut der 26-Jährigen aber zumindest "ein bisschen besser".

Bis sie wieder schmerzfrei ist, werde es jedoch noch dauern. Auch, wenn sie derzeit "ihren Kopf nicht bewegen kann" und "alles weh tut", will Dagi ihre Follower auf jeden Fall auf dem Laufenden halten.

Allerdings wird die hübsche Blondine sich dabei in den nächsten Tagen wohl nur eingeschränkt vor der Kamera bewegen können. Es scheint ganz so, als sei nun erstmal Schonen die Devise.

Titelfoto: Instagram/dagibee (Screenshots)

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0