Wegen des Coronavirus: Daniela Katzenberger verzichtet auf Werbung

Mallorca/Ludwigshafen - Für Influencer gehört Produktwerbung zum Alltag. Firmen bekommen Werbung und die Web-Promis Geld. Daniela Katzenberger (33) rührt sonst fleißig die Werbetrommel - doch wegen des Coronavirus will sie derzeit nicht mehr.

"Irgendwie ist das für mich kein schönes Gefühl, Euch da Produkte vorzustellen", erklärte Daniela. (Screenshot)
"Irgendwie ist das für mich kein schönes Gefühl, Euch da Produkte vorzustellen", erklärte Daniela. (Screenshot)  © Screenshot: Instagram.com/Daniela Katzenberger

Auf Instagram folgen der TV-Blondine 1,8 Millionen Menschen. Und die bekommen täglich Werbung von der 33-Jährigen zu sehen. Mal geht's um Schminke, mal Shakes, mal Mode.

In ihrer Story wandte sie sich jetzt an ihre Fans und begründete, warum ihr nicht nach Werbepostings ist. "Irgendwie fühlt sich das im Moment für mich gerade nicht richtig an Euch Produkte vorzustellen, wenn ich weiß, dass Ihr gerade ganz andere Sorgen habt", begann die Ehefrau von Lucas Cordalis (52).

Viele der Fans hätten gerade die Kinder daheim, könnten nicht zur Arbeit gehen. "Viele Betriebe gehen bankrott... und irgendwie ist das für mich kein schönes Gefühl, Euch da Produkte vorzustellen." Die nächsten Tage werde sie das darum sein lassen.

Doch sie versprach: "Wenn ich das Feeling habe, es hat sich wieder eingependelt und Euch geht es gut, dann kann ich das auch wieder mit viel mehr Freude machen." Sie hoffe, dass ihre Fans ihr das nicht übel nehmen. 

"Ich kann Euch nicht lustig Produkte empfehlen, wenn ich weiß, dass es Euch scheiße geht." Und: "Ihr braucht auch bestimmt keine Rabatt-Codes von mir, wenn Ihr nicht mal Klopapier daheim habt."

Schon am Vortag hatte sich Daniela zur weltweiten Pandemie geäußert. Da zeigte sie sich von der allgegenwärtigen Berichterstattung genervt. 

Und da auch ihr Mann ständig die Nachrichten diesbezüglich verfolge, verriet sie: ""Ich hab' auch schon gesagt: 'Von mir aus guck halt mal 'nen Erotikfilm, aber Hauptsache kein Virus-TV mehr.' Da wird man ja bekloppt!"

Mehr zum Thema Daniela Katzenberger:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0