Daniela Katzenberger und Jenny Frankhauser wieder versöhnt: Diese Rolle spielt der verstorbene Costa Cordalis

Ludwigshafen am Rhein - Es war dramatisch. Fast drei Jahre lang stritten sich die Geschwister Daniela Katzenberger (33) und Jenny Frankhauser (27) bis aufs Blut. Doch nun herrscht wieder Frieden zwischen den beiden, wie in der neusten Folge der RTLzwei-Serie "Daniela Katzenberger - Familienglück auf Mallorca" zu sehen war.

Plötzlich steht Dani (r.) bei ihrer Halbschwester Jenny vor der Tür.
Plötzlich steht Dani (r.) bei ihrer Halbschwester Jenny vor der Tür.  © RTL2

"Ich habe meine Schwester sehr vermisst. Sie hat immer gefehlt, ich habe es die ganze Zeit gespürt, das ist nie weggegangen", gab Daniela zu, die nach langer Funkstille den ersten Schritt machte.

Mit frischen Brötchen und Schoko-Croissant stand die Kultblondine plötzlich vor Jennys Tür.

Doch die 27-Jährige war zunächst gar nicht begeistert. "Was machst du denn hier?", entgegnete sie ihrer Schwester skeptisch.

Laura Müller macht Werbung für Modemarke und kassiert neuen Shitstorm
Laura Müller Laura Müller macht Werbung für Modemarke und kassiert neuen Shitstorm

Es war der Moment, in dem Daniela zu zweifeln begann: "Ich habe gedacht, das war die schlechteste Idee, hier her zu kommen. Ich habe das so bereut."

Doch dann ließ Jenny ihre ältere Schwester in die Wohnung, und die beiden näherten sich langsam an, ehe sie sich während des gemeinsamen Frühstücks tatsächlich wieder versöhnten. 

Der Tod von Costa Cordalis spielte bei der Versöhnung eine große Rolle

Daniela Katzenberger (l.) im Gespräch mit ihrer Mama Iris Klein.
Daniela Katzenberger (l.) im Gespräch mit ihrer Mama Iris Klein.  © RTL2

Dass nicht sofort wieder alles gut sein würde, war jedoch zu erwarten. 

Schließlich saß besonders bei Jenny der Stachel tief, da sie sich nach dem Tod des Vaters von ihrer Halbschwester im Stich gelassen fühlte. Hinzu kam, dass Dani den Trauerfall gegen den Willen Jennys öffentlich machte. 

Es folgte ein heftiger Streit zwischen den Schwestern, der nun zweieinhalb Jahre später zu Ende ging. 

Influencerin plantscht nackt im See und macht Hatern eine klare Ansage!
Promis & Stars Influencerin plantscht nackt im See und macht Hatern eine klare Ansage!

Auch dieses Mal spielte ein Todesfall eine Rolle. Im Juli 2019 verstarb Danielas Schwiegervater Costa Cordalis, der sich zuvor noch die Versöhnung zwischen Dani und Jenny wünschte. "Er hat immer zu mir gesagt: ,Wenn du erst mal so alt bist wie ich, hast du vielleicht nicht mehr so viele Chancen.‘ Er hatte recht", verriet Katzenberger gegenüber der "Bild". 

Jetzt sind die beiden Schwestern wieder ein Herz und eine Seele. 

Doch eine tragische Erkenntnis brachte Daniela noch zum Weinen, als sie ihrem Ehemann Lucas Cordalis von der Versöhnung erzählte: "Ich habe sie (Jenny, Anm. d. Red.) so lange alleine gelassen. Ich habe zwei Jahre verpasst", sagte sie, während die Tränen nur so flossen. 

Dann tröstete sie sich selbst: "Aber besser als drei, vier, fünf, sechs, zehn oder 20 (!) Jahre."  

Titelfoto: RTL2

Mehr zum Thema Daniela Katzenberger: