Darum sieht Daniela Katzenberger Hass-Kommentare als Kompliment

Mallorca - Stars und Prominente sind immer wieder von Hass-Kommentaren betroffen. Daniela Katzenberger (33) hat sich nun zu diesem Thema geäußert und empfindet diese sogar als Kompliment. 

Daniela Katzenberger spricht über das Thema Hass-Kommentare. 
Daniela Katzenberger spricht über das Thema Hass-Kommentare.   © Henning Kaiser/dpa

In ihrer Instagram-Story berichtet Daniela Katzenberger ihren 1,8 Millionen Followern, dass sie gerade zu Hause angekommen sei. 

Der Reality-Star sitzt im Auto, gekleidet mit Jeans und einem rosa-farbenen Oberteil und Lederjacke. Das Dekolleté ist prall und ihrer gewohnt witzigen Art kommentiert sie:

"Ich hoffe, dass ihr euch nicht zu sehr von meinen Brüsten belästigt fühlt. In der Kamera sieht das aber auch monstermäßig aus, in Natura geht das ja noch", sagt sie lachend. 

Doch, eigentlich will die Katze über ein ganz anderes Thema sprechen: Hass-Kommentare. 

Sie selbst ist auch immer wieder Opfer solcher Anfeindungen. In einigen Kommentaren unter ihren Posts konnten auch Fans einige Anfeindungen sehen. Eine eigene Facebook-Seite widmet sich sogar nur diesem Thema. 

Hass-Kommentare sieht Daniela Katzenberger als Kompliment

Daniela Katzenberger lebt mit ihrer Familie auf Mallorca. 
Daniela Katzenberger lebt mit ihrer Familie auf Mallorca.   © chistian charius/dpa

"So Leute, die im Internet ganz viele Hass-Kommentare schreiben oder wie in meinem Fall ganze Hass-Seiten geführt werden, wo Texte geschrieben werden, Collagen gebastelt werden und diese Seiten geführt werden", sagt Daniela, die mit Mann Lucas und Tochter Sophia auf Mallorca lebt, in ihrer Story. 

Doch sie nimmt das offensichtlich nicht persönlich, sondern kann dem Ganzen etwas Gutes abgewinnen:

"Diese Leute widmen mir ganz viel Zeit. Also Zeit ist das Kostbarste, was wir jemand schenken könnte, weil wir alle wissen ja, dass unsere Lebenszeit auch begrenzt ist", berichtet Daniela und geht sogar noch weiter:

"Und deswegen muss man es auch als Kompliment sehen."

Sie hoffe, das klinge nun nicht zu esoterisch. 

Auf jeden Fall überrascht die Influencerin mit diesem Kommentar und lässt einen anderen Blickwinkel auf das Thema zu. 

Titelfoto: chistian charius/dpa

Mehr zum Thema Daniela Katzenberger:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0