Daniela Katzenberger wendet sich an ihre Fans: "Ich möchte nicht, dass Ihr Euch Sorgen macht"

Mallorca/Ludwigshafen am Rhein - Absolute Funkstille! DAS gibt es bei Daniela Katzenberger (35) nur selten.

Daniela Katzenberger (35) fühlt sich manchmal wie "leer gelabert".
Daniela Katzenberger (35) fühlt sich manchmal wie "leer gelabert".  © Henning Kaiser/dpa

Doch am Donnerstag gab die Kultblondine bekannt, dass sie mal Ruhe braucht.

"Sooo ihr Lieben ❤️, "Muddi" macht mal eine kleine kreative Instagram-Pause" , schrieb die 35-Jährige eben auf dieser Social-Media-Plattform.

Der Grund ist ihre TV-Show "Daniela Katzenberger - Familienglück auf Mallorca", bei der ihre Fans einen Einblick vom Katzenberger-Leben bekommen.

Scheidungskrieg bei Melanie Müller: Noch-Ehemann Mike zusammengeschlagen!
Melanie Müller Scheidungskrieg bei Melanie Müller: Noch-Ehemann Mike zusammengeschlagen!

Die Influencerin lebt nämlich gemeinsam mit ihrem Ehemann Lucas Cordalis (54) und ihrer Tochter Sophia Cordalis (6) auf der spanischen Insel.

"Ich habe es ja letztens auch in meiner Story erzählt, dass wir gerade mit Hochdruck an unserer neuen Staffel drehen", so Daniela, die dabei ja "immer Vollgas" gebe und es nach "all den Jahren" immer noch liebe, "vor der Kamera zu stehen".

Doch mit Instagram passt die aufwendige Arbeit eben nicht zusammen.

Daniela Katzenberger fühlt sich manchmal, "als ob ich meine Tagesration an Wörtern schon verballert habe"

Daniela Katzenberger (35) braucht eine Pause von Instagram.
Daniela Katzenberger (35) braucht eine Pause von Instagram.  © Instagram/Screenshot/Daniela Katzenberger

Zwar mache sie "auch Instagram megaaaa gerne, aber leider habe ich oft das Gefühl, dass ich dann wie 'leer gelabert' bin", so Katzenberger.

"Kennt ihr das Gefühl?", hofft die Influencerin, bei ihren Fans auf Verständnis zu stoßen.

Weiter führt sie aus: "So, als ob ich meine Tagesration an Wörtern schon verballert habe. Vielleicht habt Ihr ja auch einen sehr plapper-lastigen Job und wisst, was ich meine."

Daniela Katzenberger: Lucas Cordalis kommt zurück und Daniela Katzenberger spricht über Trennung
Daniela Katzenberger Lucas Cordalis kommt zurück und Daniela Katzenberger spricht über Trennung

Dann erklärt Daniela, warum sie diesen Text nun auf Instagram schrieb: "Ich möchte nicht, dass Ihr Euch Sorgen macht, oder denkt, dass ich keinen Bock mehr habe auf Instagram oder sowas."

Grund genug dazu hätte sie allerdings. Denn immer wieder bekommt das TV-Sternchen Hasskommentare, weshalb sie erst vor Kurzem zum wiederholten Male die Kommentarfunktion auf Instagram deaktiviert hatte. Inzwischen können die Katzenberger-Fans jedoch wieder ihren Senf unter ihre Postings abgeben.

Bleibt nur die Frage, wie lange sie nun auf das Katzenberger-Comeback warten müssen? Vermutlich nicht allzu lange.

Titelfoto: Instagram/Screenshot/Daniela Katzenberger

Mehr zum Thema Daniela Katzenberger: