Promi-Paar bei "The Masked Singer" enttarnt? Stecken hinter den Erdmännchen in Wahrheit...

Ludwigshafen am Rhein/München - Überraschung bei der ProSieben-Show "The Masked Singer": Erstmals tritt ein Gesangs-Duo in der Sendung an. Aber sind die beiden schon enttarnt?!

Herr und Frau Erdmann in Action während "A whole new World".
Herr und Frau Erdmann in Action während "A whole new World".  © ProSieben / Willi Weber

Doch der Reihe nach: Am gestrigen Dienstag war die zweite Folge der dritten Staffel zu sehen. Moderator Jochen Schropp (41) musste sein Hummerkostüm an den Nagel hängen, in der Woche zuvor hatte es sich für "Superweib" Veronica Ferres (55) als Biene ausgesummt.

Doch am Abend debattierten die Fans auf dem sozialen Netzwerk Twitter fleißig etwas anderes: Nämlich den Auftritt eines Gesangs-Duos.

Denn zwei Erdmännchen trällerten gemeinsam die Nummer "A whole new world" (aus dem Disney-Klassiker "Aladdin"). Herr und Frau Erdmann, sozusagen.

Da gingen die Spekulationen im Netz natürlich los: Wer verbirgt sich hinter den Masken? Ist es am Ende gar ein echtes Pärchen, welches da verkleidet singt?

Auf Twitter kamen schnell zwei Namen auf, die jeder kennen dürfte: Kultblondine Daniela Katzenberger (34) und Göttergatte Lucas Cordalis (52). Letzterer ist nicht nur Sohn des verstorbenen Schlagerbarden Costa Cordalis (†75), sondern selbst auch als Sänger unterwegs.

Twitter-Nutzerin: "Absolut offensichtlich Katzenberger und Cordalis"

Lucas und seine Daniela - stecken sie in den Erdmännchen-Kostümen?
Lucas und seine Daniela - stecken sie in den Erdmännchen-Kostümen?  © Screenshot Instagram.com/Daniela Katzenberger

"Die Erdmännchen sind absolut offensichtlich die Katzenberger und ihr Cordalis", zeiget sich eine Userin sicher. Auch ein andere war überzeugt: "Auf jeden Fall Katzenberger und Cordalis! 100 Prozent."

In einem anderen Tweet wettete eine Nutzerin gar: "Ich fresse 'nen Besen, wenn das nicht Katzenberger/Cordalis sind."

Doch es gab auch Zweifler an der Katzen-Theorie. "Das Ding bei den Erdmännchen ist, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass Mutter Iris die Klappe halten kann und die Katzenberger nicht versehentlich enttarnt", schrieb ein Nutzer. "Kann die Katzenberger so gut singen?", fragt eine Userin skeptisch.

Und eine weitere Nutzerin bringt gar ein ganz anderes Promi-Pärchen ins Spiel: "No disrespect, aber ich glaube das Englisch von Daniela Katzenberger ist schlechter. Die Carpendales vielleicht?"

Ob wir schon bald erfahren, welche Promis hinter den Erdmännchen-Masken stecken? Die nächste Folge läuft am kommenden Dienstag (3. November) um 20.15 Uhr. Es bleibt also spannend!

Titelfoto: ProSieben / Willi Weber

Mehr zum Thema Daniela Katzenberger:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0