Ennesto Monté packt über Beziehung mit Danni Büchner aus: "Haben nichts erreicht"

Frankfurt am Main/Mallorca - Es war eine On-Off-Beziehung, mit mehr "Off" als "On" und extrem kurzer Lebensdauer. Nur rund sechs Monate waren Ennesto Monté (46) und Danni Büchner (43) ein Paar. Was genau der Grund für das Scheitern der Liebe war, blieb zunächst weitestgehend geheim. Nun packte der Schlagerbarde im Interview aus.

Waren nur für kurze Zeit ein Paar: Schlagerbarde Ennesto Monté (46) und Mallorca-Auswanderin Danni Büchner (43).
Waren nur für kurze Zeit ein Paar: Schlagerbarde Ennesto Monté (46) und Mallorca-Auswanderin Danni Büchner (43).  © Montage: Instagram/ennesto.official, Instagram/dannibuechner

Im Gespräch mit der Bild-Zeitung gab der auch für seine mehrfachen Penis-Vergrößerungen ins Rampenlicht geratene Musiker einen Einblick in seine kurze aber von vielen Uneinigkeiten geprägte Zeit mit der Mallorca-Auswanderin.

Mit dieser habe er sich nach der Trennung, die nicht gerade friedlich verlief, mittlerweile ausgesöhnt, selbst ein freundschaftliches Verhältnis mit regelmäßigen Gesprächen deutete Ennesto an. Davon habe sich der 46-jährige Reality-TV-Teilnehmer positiv überrascht gezeigt.

Kaum verwunderlich, hatte Danni in einigen Instagram-Storys kurz nach Bekanntwerden der Trennung einige unmissverständliche Botschaften in Richtung des Schlagersängers gerichtet, die allesamt kein gutes Licht auf ihn warfen.

Emmy Russ: Lange war es still um die beiden! Jetzt melden sich Emmy Russ und ihr Udo zurück
Emmy Russ Lange war es still um die beiden! Jetzt melden sich Emmy Russ und ihr Udo zurück

Wann hat Ennesto selbst begriffen, dass die Liebe zwischen den beiden nicht für die Dauer bestimmt war? "Unter anderem bei den Dreharbeiten zu 'Goodbye Deutschland' war zu spüren, dass wir uns nicht einig sind. Ich habe mich aus dem Format dann herausgezogen", sagte der Ex von Playmate Anastasiya Avilova (32) und TV-Anwältin Helena Fürst (47).

Ob nach der Versöhnung und dem Herstellen einer freundschaftlichen Basis nun ein erneutes Liebes-Comeback möglich sei, verneinte der ehemalige "Promis unter Palmen"-Kandidat jedoch. Denn der möchte sich nach einer Auszeit bei Mutti in Serbien erstmal wieder auf seine Karriere konzentrieren.

Ennesto Monté will sich in Zukunft auf die Musik konzentrieren

Vor allem die Musik - in Kooperation mit Ballermann-Trällerer Ikke Hüftgold (44) - und ein versexter Roman mit "autobiografischen Zügen" sollen dabei im Vordergrund stehen. Ob wir Ennesto so schnell in einer seiner Paradedisziplinen, dem Reality-TV, wiedersehen werden, wagte er selbst trotz einiger Anfragen zunächst zu bezweifeln.

"Das was ich über die letzte Staffel 'Promis unter Palmen' gehört habe, hat mir den Spaß am Trash-TV genommen. Gewalt, Drogen, Mobbing – das hat für mich nichts mit Unterhaltung zu tun. Du brauchst doch für solche Formate, die lustig sind", so seine klare Ansage.

Sobald die Corona-Pandemie also ihr Ende findet, dürfen wir uns vor allem wieder auf Ennesto Monté den Sänger und (wohl) weniger auf Ennesto Monté den Frauenheld freuen.

Titelfoto: Montage: Instagram/ennesto.official, Instagram/dannibuechner

Mehr zum Thema Danni Büchner: