Darum feiert Jürgen Milski "Das große Promibacken" richtig ab

Köln/Düsseldorf - Bei "Das große Promibacken" bekommt jeder sein Fett weg. Aber anders, als von vielen gedacht: viel Butter, Sahne, Schokolade! Das sind die Zutaten, aus denen die Promis richtige Traum-Torten und leckere Küchlein und Kekse backen.

Jürgen Milski lobte den Umgang der Promis miteinander bei "Das große Promibacken".
Jürgen Milski lobte den Umgang der Promis miteinander bei "Das große Promibacken".  © Instagram/Jürgen Milski

Während andere TV-Produktionen mit mehr oder minder bekannten Promis auf Streit, Hass und Neid ausgelegt sind, halten die Promis bei "Das große Promibacken" zumindest offiziell zusammen.

Das berichtete Jürgen Milski (57), Teilnehmer der aktuellen Staffel bei SAT.1.

Bei Instagram hat er jetzt ein Video veröffentlicht. "Mal ein paar Worte über den Umgang unter uns Kollegen beim 'Großen Promibacken'", leitete er sein Video ein.

"Ich habe viele Zuschriften bekommen, in denen die Zuschauer anmerken, dass wir, obwohl wir als Teilnehmer gegeneinander antreten, trotzdem total respektvoll miteinander umgehen und jeder dem anderen hilft."

Genau so nehme Jürgen Milski die Back-Herausforderung mit weiteren Promis wie Pascal Hens (40), Luca Hänni (26) und Franziska Knuppe (46) an und kämpft gemeinsam um den Sieg.

Das sei zum Glück nicht nur Milskis Lebensphilosophie, sondern auch der Gedanke der anderen Teilnehmer.

Jürgen Milski bei Instagram

Franziska Knuppe gilt als Favorit

Franziska Knuppe großer Favorit beim Promibacken

Model Franziska Knuppe (46) entpuppt sich als Favorit.
Model Franziska Knuppe (46) entpuppt sich als Favorit.  © SAT1

"Miteinander kann man eine viel schönere Atmosphäre schaffen, als wenn man immer nur hetzt, hatet und mobbt", so Milski. Und genau dieses Merkmal ziehe sich wie ein roter Faden durch die Sendung "Das große Promibacken".

Wie weit Jürgen Milski kommt, ist noch offen. Er gab vor Beginn an, kein großes Talent für das Backen zu haben, und in der Show hat er auch schon so manche Hürde überwinden müssen.

Eine klare Favoritin ist bislang Franziska Knuppe: Sie hat bereits zwei Mal eine "rote Schürze" als Auszeichnung der Jury erhalten und liegt damit im Back-Rennen ganz weit vorn.

Aber auch Ekaterina Leonova (33), ehemalige Profi-Tänzerin bei "Let's Dance", könnte genug Talent haben, um bei der Show abzusahnen.

Titelfoto: Instagram/Jürgen Milski

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0