Désirée Nick wütet: "Drecksartikel! Schwachsinn!" Aber sie tröstet sich mit was "Ordinärem"!

Berlin - Désirée weiß, wie's geht! Der Sommer des Reality-TV-Trashs startet, und die "letzte Volkskünstlerin" klappert, was die Töpfe hergeben. Klappern gehört schließlich zum Handwerk. Kurz: Mit PR in eigener Sache kennt sich die Diseuse aus - seit Jahrzehnten! Und dafür geht Désirée Nick (63) über Leichen - wie man so sagt...

Désirée Nick (63) kann auch sehr seriös: Der Hausbesuch von Pierrre M. Krause brachte jüngst die weiche Seite der Volkskünstlerin zutage.
Désirée Nick (63) kann auch sehr seriös: Der Hausbesuch von Pierrre M. Krause brachte jüngst die weiche Seite der Volkskünstlerin zutage.  © ARD/SWR/Krause kommt

Vor Kurzem stieß dem "größten 'Promis unter Palmen'(PuP)-Star aller Zeiten" eine angedichtete royale Liebe derart auf, dass sie über den veröffentlichten "Bullshit" eine wahre Tirade an unvergleichlicher Häme übergoss: 

"Selten mehr Schwachsinn gelesen als in diesem Drecksartikel!" (eine TV-Zeitschrift schrieb fälschlicherweise über eine höchst königliche Beziehung). Aber: "Jeder einzelne Satz kompletter bullshit, falsche Vermutungen, Ableitungen, Rückschlüsse. Zero reality." Das sitzt schon mal!

"Schade, dass der Redakteur nicht Seiltänzer ist. Bei so vielen Fehlern wäre er abgestürzt und tot. Von allem stimmt eher das Gegenteil. Menschliche Dummheit ist ansteckender als Corona", entfährt es der "spitzesten Zunge Deutschlands". 

La Nick beherrscht das Spiel mit dem medialen Feuer. Die 63-Jährige inszeniert - wie es sich gehört für eine Schauspielerin - immer wieder ein unterhaltsames Promi-Theater.

"Wer sich alles Promi nennt, man glaubt es kaum..."

"Die Frau die neben mir sitzt ist ganz vulgär, nicht vulgär, ordinär!", sagt Désirée Nick "volksnah" im "Belucci". Gemeint ist Georgina Fleur (30).
"Die Frau die neben mir sitzt ist ganz vulgär, nicht vulgär, ordinär!", sagt Désirée Nick "volksnah" im "Belucci". Gemeint ist Georgina Fleur (30).  © Instagram/DesireeNick

So tröstet sie sich schnell: Kurz nach dieser unkorrekten "Hofberichterstattung" geht sie "ganz volksnah" aus. Und das unter anderem mit keiner Geringeren als einer Bachelor-Kandidatin von 2012: Georgina Fleur (30). 

Das Video auf Instagram verrät, da haben sich zwei gefunden... Sätze wie "Die Frau, die neben mir sitzt, ist ganz vulgär, nicht vulgär, ordinär!" fallen. Das scheint ein guter Boden für mehr zu sein. Denn: Ende Mai sagte der PuP-Star den führenden Podcast-Größen mit ihrer Ankündigung, nur "Feinde" in den ihren eigenen Podcast einzuladen, den Kampf an (TAG24 berichtete). 

Hat sie da bereits ihre erste "Feindin" schon im Kasten? Jetzt lässt Frau Nick nämlich die Katze aus dem Sack! Noch im Juli 2020 startet sie auch im Podcast-Metier durch.

"Alles erst der warm-up! I detest the boring🥂🧚‍♀️👑 #podcast ab 20.7! 💝 Endlich Zeit sich unzensiert auszusprechen! 👏👏👏" 

Und wer bietet sich da mehr an als Georgina Fleur, die permanent durch ihre On-Off-Beziehung und jüngst ihren Rauswurf beim "Sommerhaus der Stars" von sich Reden machte (TAG24 berichtete)?

Titelfoto: Instagram/DesireeNick

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0