"Die Alm"-Barbie Paris Herms von Touristin übel beleidigt: "Fauliges Stück Silikon!"

Villnöß (Südtirol) - In der dritten Folge der ProSieben-Show "Die Alm" hat Paris Herms (30) mit ihrer groooßen Oberweite für groooße Augen gesorgt. Die selbsternannte "Real Barbie of Berlin" muss nahezu täglich mit Ablehnungen leben. Und selbst beim Dreh vor TV-Kameras scheuen sich Hater nicht, sie anzugreifen.

Paris Herms alias "Real Barbie of Berlin" hat sich nach eigenen Angaben "etliche" Male unters Messer gelegt, dafür etwa 120.000 Euro bezahlt.
Paris Herms alias "Real Barbie of Berlin" hat sich nach eigenen Angaben "etliche" Male unters Messer gelegt, dafür etwa 120.000 Euro bezahlt.  © Instagram/real.barbie.of.berlin

"Also ich bin auf jeden Fall eine Pussy. So billig auszusehen ist schon ganz schön teuer", stellt die 30-Jährige zu Beginn eines "Red"-Interviews klar.

Sie wolle so künstlich wie möglich aussehen, eben zu einer lebendigen und richtigen Barbie werden. Dass sie sich (deutlich) von der breiten Allgemeinheit abhebt, ist ihr natürlich bewusst: "Ich bin einzigartig. Wie ein Alien, das gerade auf der Erde gelandet ist."

Ihre 340.000 Instagram-Follower konnten eine wahre Verwandlung mitansehen. Im zarten Alter von 18 Jahren legte sich die Berlinerin zum ersten Mal unters Messer. Es folgten nach eigenen Angaben "etliche" weitere Eingriffe im Gesicht, der Oberweite (aktuell zwei Kilogramm Silikon pro Seite) und dem Hinterteil.

GZSZ-Star Timur Ülker schwer verprügelt? Das steckt dahinter
GZSZ Schauspieler GZSZ-Star Timur Ülker schwer verprügelt? Das steckt dahinter

Letzteres, das sogenannte "Brazilian Butt Lifting", bei dem Eigenfett aus dem Bauch und der Taille in den Po gespritzt wird, hätte sie beinahe das Leben gekostet. Paris erlitt eine Lungenembolie, lag monatelang im Krankenhaus.

Immer an ihrer Seite, auch in dieser kritischen Zeit, war ihre Oma, die ihre bislang rund 120.000 Euro teuren Eingriffe mitfinanziert hat.

Doch da geht noch mehr! "Ich bin zu 80 Prozent zufrieden, was mein Aussehen angeht. Es ist wie ein teures Auto oder ein Haus: Man muss es instand halten!"

Real Barbie of Berlin: Paris Herms präsentiert sich bei Instagram seeehr freizügig

Real Barbie of Berlin: Paris Herms von Touristin als "fauliges Stück Silikon" beleidigt

Weil ihre Eltern sie nicht wollten, wuchs die Berlinerin bei ihrer Oma auf. Sie hat immer wieder mit Ablehnung zu kämpfen.
Weil ihre Eltern sie nicht wollten, wuchs die Berlinerin bei ihrer Oma auf. Sie hat immer wieder mit Ablehnung zu kämpfen.  © ProSieben

Inmitten des TV-Drehs in den Südtiroler Alpen platzte eine Touristin herein und beschimpfte die 30-Jährige.

"Du fauliges Stück Silikon. Sowas hat hier nichts zu suchen", soll die Frau gesagt haben. Immerhin konnte eine andere Wanderin Paris wieder aufmuntern: "Sie machen den Bergen Konkurrenz", schmunzelte sie in Anspielung auf Herms Brüste.

Aktuell flimmert die Schönheitsfanatikerin bei "Die Alm" über die TV-Bildschirme. Was halten ihre Promi-Kollegen eigentlich von ihr?

Alles was zählt: Isabelles heißer One-Night-Stand war ein großer Fehler
Alles was zählt Alles was zählt: Isabelles heißer One-Night-Stand war ein großer Fehler

"Ich musste erstmal bisschen gucken, weil ich das extrem finde, wenn sich Menschen so extrem verändern wollen", sagt zum Beispiel Schauspielerin Mirja du Mont (45).

Dragqueen Yoncé Banks (28): "Ich urteile da nicht. Ich find es cool, dass sie sagt 'ich mag plastische Chirurgie'. Das ist halt ihr Ding."

Doch es gibt auch Gegenstimmen. Von wem wohl? Natürlich vom ehemaligen Lindenberg-Leibwächter Eddy Kante (61). "Ich mag das nicht so roboterhaft. Wenn die die Klappe aufmacht... Hirn wie 'ne Erbse. Wahrscheinlich zu doof zum Rechnen, aber solche Möpse."

Auf der Alm wolle Paris für Leute kämpfen, die genauso sind wie sie, die anecken, gemobbt und ausgegrenzt werden. "Ich möchte zeigen, dass es völlig normal ist, anders zu sein."

"Die Alm" seht Ihr immer donnerstags ab 20.15 Uhr bei ProSieben oder auf Abruf bei Joyn.

Titelfoto: Bildmontage: ProSieben, Instagram/real.barbie.of.berlin

Mehr zum Thema Promis & Stars: