"Die schlimmste Woche meines Lebens!": Sängerin Halsey betrauert Todesfall

Los Angeles - US-Sängerin Halsey hat ihre "erste Liebe" verloren: Die 27-Jährige schreibt auf Instagram, was für eine furchtbare Zeit sie aktuell durchmachen muss - denn ihr geliebter Hund ist gestorben!

Halsey (27) muss gerade einen schweren Verlust durchstehen: Ihr Hund Jagger ist verstorben.
Halsey (27) muss gerade einen schweren Verlust durchstehen: Ihr Hund Jagger ist verstorben.  © instagram.com/iamhalsey

"Das war die schlimmste Woche meines Lebens!" Mit diesen Worten beginnt der US-Popstar einen langen Insta-Post, in dem eine ganze Reihe an Bildern von ihrem tierischen Partner zu sehen sind.

Jagger - so lautete der Name des Vierbeiners - ist demnach am vergangenen Freitag im Alter von fünf Jahren ums Leben gekommen. Laut seinem Frauchen litt er an der Rückenmarkserkrankung Myelomalazie und die hätte leider sehr schnell zugeschlagen.

Noch wenige Tage vor seinem Tod habe der Hund ganz normal herumtollen und auf ihrem Schoß mit den Ohren wackeln können, schrieb die 27-Jährige. Doch dann hat im gesamten Körper des Tieres nach und nach eine Lähmung eingesetzt.

Er führte Gagas Hunde Gassi und verlor Teile seiner Lunge: Schütze kassiert jahrelange Haftstrafe
Promis & Stars Er führte Gagas Hunde Gassi und verlor Teile seiner Lunge: Schütze kassiert jahrelange Haftstrafe

"Es war unerwartet und schockierend und ich habe es noch gar nicht richtig verarbeitet", so die Sängerin, die man vor allem für Songs wie "Without Me" und "Bad At Love" kennt.

"Bevor ich selbst einen Hund hatte, hörte ich Leute über ihre Haustiere trauern und dachte mir: 'Das ist doch nur ein Hund.' Doch ich hätte mich nicht mehr irren können", erklärt die Sängerin.

Halsey trauert auf Instagram um ihren Hund Jagger

Halsey bekommt viel Aufmunterung von Fans und Prominenten

Sie habe ihre "erste Liebe" Jagger bekommen, als er nur ein paar Wochen alt war. Sein Ableben sei für sie der schmerzhafteste Verlust, den sie je gespürt habe. "Als würde mir ein überlebensnotwendiges Körperteil fehlen."

Einige Stunden nach ihrem Posting kommentierte Halsey außerdem noch weitere Worte unter ihren Beitrag. Dabei erklärte sie noch einmal, dass ihr Hund für sie wie ein Mensch gewesen sei, den sie jetzt eben nicht mehr an ihrer Seite habe.

Unter der Bilderreihe sammelten sich nicht nur mehr als 1,5 Millionen Likes, sondern auch Zigtausende Kommentare von Usern sowie vielen Promis, die dem Popstar ihr Beileid ausdrückten - zum Beispiel Justin Biebers Ehefrau Hailey (25) oder Musikproduzent Benny Blanco (33).

Dafür bedankte sich Halsey ganz ausdrücklich: "Normalerweise hasse ich das Internet, aber heute hat es dafür gesorgt, dass ich mich besser fühle."

Titelfoto: instagram.com/iamhalsey

Mehr zum Thema Promis & Stars: