Dieter Bohlen schießt gegen Gottschalk: "Weil RTL ihm ordentlich Kohle gegeben hat..."

Tötensen/Köln - Nach der DSDS-Liveshow am Samstagabend hat sich Poptitan Dieter Bohlen (67) mit einem Kommentar bei seinen Fans gemeldet - und der hat es in sich!

Dieter Bohlen (67) verlässt "Deutschland sucht den Superstar" nach 20 Jahren.
Dieter Bohlen (67) verlässt "Deutschland sucht den Superstar" nach 20 Jahren.  © Henning Kaiser/dpa

Dabei war es zuletzt noch verdächtig still um den Poptitan geworden. Fans hatten wochenlang auf ein Lebenszeichen des 67-Jährigen gewartet. Dann ließ RTL die Bombe platzen: Dieter Bohlen wird "Deutschland sucht den Superstar" nach 20 Jahren als Jury-Oberhaupt verlassen.

Krankheitsbedingt werde er außerdem in der noch laufenden Staffel von Showmaster Thomas Gottschalk (70) ersetzt. Der Entertainer eröffnete die Show daraufhin mit den zweideutigen Worten: "Auch Titanen können stürzen und das ist dem Dieter passiert." (TAG24 berichtete)

Zu dem überraschenden Aus hatte sich Dieter Bohlen zunächst nicht geäußert. Zeitgleich zu der Liveshow veröffentlichte er bei Instagram aber ein kurzes Video, in dem er versprach, bereits an neuen Projekten zu arbeiten. "Natürlich bleibe ich Euch treu!", betonte er.

Schon wieder Chartsspitze: Schlagerstar Daniela Alfinito weiß, wem sie zu danken hat
Promis & Stars Schon wieder Chartsspitze: Schlagerstar Daniela Alfinito weiß, wem sie zu danken hat

Am Montag folgte dann wieder ein Clip aus seiner Rubrik "Dieters Tagesschau". Statt darin aber mögliche Hintergründe seines DSDS-Ausstiegs zu erklären, teilte er die "witzigsten Fragen zum Samstag" und damit ausschließlich bissige Kommentare zu seinem Nachfolger Thomas Gottschalk.

"Wer war dieser ältere Herr?", hätten seine Fans ihn zum Beispiel gefragt. Und: "Warum trägt der Haarteile von seiner Oma?"

Fans fragten: "Warum lispelt der Gottschalk?"

Sängerin Maite Kelly, Moderator Thomas Gottschalk und Sänger Mike Singer stehen auf der Bühne.
Sängerin Maite Kelly, Moderator Thomas Gottschalk und Sänger Mike Singer stehen auf der Bühne.  © Stefan Gregorowius/TVNOW/dpa

Außerdem kursiere das Gerücht, dass Joachim Llambi (56) als Juror von "Let's Dance" nun gegen den Sänger Stevie Wonder (70) ausgetauscht werde. "Aber Leute, das ist Quatsch", so Bohlen.

Er zweifle natürlich keineswegs an der fachlichen Kompetenz von Thomas Gottschalk: "Er macht Werbung für Hörgeräte. Aber man kann mit Hörgeräten - glaube ich - auch Musik beurteilen. Das weiß ich nicht so genau", so Dieter weiter, der sich zum Schluss auch einen Kommentar zu Gottschalks Gage nicht verkneifen konnte.

"Warum lispelt der Gottschalk?", hätten die Fans gefragt. "Weil RTL ihm ordentlich Kohle gegeben hat und er sich jetzt neue Zähne gekauft hat", so der Poptitan.

Titelfoto: Stefan Gregorowius/TVNOW/dpa, Henning Kaiser/dpa

Mehr zum Thema Dieter Bohlen: