Pop-Titan Dieter Bohlen genießt nach TV-Aus die Freizeit: "Ich bin überglücklich"

Tötensen - Was hat er nicht alles gemacht? Dieter Bohlen (67) hat in seinem bisherigen Leben viel erreicht.

Dieter Bohlen (67) genießt sein aktuelles Leben ohne den ganzen Stress der TV-Sendungen.
Dieter Bohlen (67) genießt sein aktuelles Leben ohne den ganzen Stress der TV-Sendungen.  © Screenshot/Instagram/DieterBohlen

Er war Musiker bei "Modern Talking", stampfte die Casting-Shows "Deutschland sucht den Superstar" und "Das Supertalent" aus dem Boden, produzierte zahlreiche Sampler.

Doch damit ist seit einigen Monaten Schluss. Der TV-Sender RTL hatte das Aus des Pop-Titanen verkündet und für eine große Enttäuschung unter den Fans gesorgt.

Sicherlich fühlte Bohlen selbiges, doch mittlerweile scheint das Urgestein die Trennung von der Fernsehlandschaft gut verkraftet zu haben.

Erneute Panne bei der Tagesschau! Judith Rakers erklärt: "Die Lage ist ernst. Sehr ernst"
Judith Rakers Erneute Panne bei der Tagesschau! Judith Rakers erklärt: "Die Lage ist ernst. Sehr ernst"

Auf Instagram wandte sich der 67-Jährige an seine Fans und erzählte, wie es ihm während der Auszeit so geht.

Lässig im Sand an einer Düne hockend, legte er los. "Ihr denkt ja immer, ich sitze zuhause und denke die ganze Zeit über die nächste Fernsehsendung nach, über die nächste Schallplatte", erzählte Bohlen entspannt.

Doch der Musik-Produzenten ist eben doch immer mal wieder für eine Überraschung gut. Denn er genießt im Augenblick vor allem eines: "Die Freiheit!"

"Ich kann im Moment tun und lassen, was ich will", gab er offen in dem Video zu. Aktuell genieße er vor allem die gemeinsame Zeit mit seiner Familie. Er müsse, auch wenn er es nach eigenen Angaben sei, nicht immer "gesund sein", weil ein Termin den nächsten jagen würde.

Dieter Bohlen erklärt auf Instagram, wie er sein neues Leben genießt

Dieter Bohlen vermisst den Druck nicht

Der 67-Jährige erhielt für seine ehrlichen Worte viel Lob.
Der 67-Jährige erhielt für seine ehrlichen Worte viel Lob.  © Henning Kaiser/dpa

Neben der Freiheit tue ihm vor allem ein weiterer Aspekt sehr gut: "Ich habe diesen Druck nicht", erklärte er.

Doch noch immer fragen sich viele Fans, wann Bohlen endlich wieder auf der Mattscheibe erscheinen wird. Aber auch dazu hat der 67-Jährige eine klare Meinung. "Mein Ziel meines Lebens ist es nicht, immer im Fernsehen zu sein oder Platten zu machen", erklärte er und stellte klar: "Ich bin jetzt wirklich überglücklich."

Klingt fast so, als wäre Bohlen das in den ganzen Jahren zuvor, wo er von einer Sendung in die nächste hetzte, das nicht gewesen sei.

Laura Müller und Michael Wendler treiben's jetzt auf OnlyFans
Laura Müller Laura Müller und Michael Wendler treiben's jetzt auf OnlyFans

Für seine ehrlichen Worte erhielt der Pop-Titan viel Lob von seinen Fans und ehemaligen Weggefährten.

Ex Nadja "Naddel" Abd el Farrag (56) kommentierte das Video: "…..hast Du auch verdient bist ein fleißiger Mensch 🌷Und Lebenszeit ist das Wichtigste überhaupt 👍"

Juliette Schoppmann (41), die an der ersten DSDS-Staffel teilnahm, meinte: "Hast du Dir SO verdient!! 🙏🏼😘😘😘😘😘"

Und wer weiß, vielleicht plant Dieter Bohlen in seiner Auszeit ja doch den nächsten großen Auftritt.

Titelfoto: Henning Kaiser/dpa

Mehr zum Thema Dieter Bohlen: