Dr. Johannes Wimmer ist bald täglich im Ersten zu sehen

Hamburg - Dr. Johannes Wimmer (39) bekommt eine neue TV-Sendung! Ab Ende August wird der Arzt im Ersten zu sehen sein.

Quatsch machen können Elena Uhlig (46, links) und Dr. Johannes Wimmer (39) ziemlich gut.
Quatsch machen können Elena Uhlig (46, links) und Dr. Johannes Wimmer (39) ziemlich gut.  © ARD/NDR/Petra Stadler

Zusammen mit der Schauspielerin Elena Uhlig (46) wird der 39-Jährige die neue Sendung "Leichter leben" moderieren, wie die ARD am Dienstag mitteilte. Alles ordnet sich dabei der Frage unter, wie leichteres Leben überhaupt geht.

Die ARD verspricht ein vielseitiges, wissens- und servicereiches Programm. Jede Folge dauert 50 Minuten. Darin soll es um Gesundheit, Wohlbefinden, Ernährung und Bewegung sowie auch um emotionale Fragen und die kleinen und großen Dinge des Alltags gehen.

Angereichert wird "Leichter leben" mit Tipps, Tricks und Experimente mit dem Ziel eines gesunden, glücklichem und unbeschwerten Lebens. Sieben bis acht Themen werden in jeder Sendung behandelt – von gesunden Snacks über Mini-Workouts für jeden Tag bis zum Neuanfang im Leben.

Schmerzen beim Sex? Dr. Wimmer kennt die häufigsten Ursachen!
Dr. Johannes Wimmer Schmerzen beim Sex? Dr. Wimmer kennt die häufigsten Ursachen!

"Wir möchten den Menschen auf einfache und unterhaltsame Weise etwas an die Hand geben, das sie im Leben und im Alltag wirklich weiterbringt", erklärte Wimmer.

"Ich sage ja immer: Wissen ist die beste Medizin. Denn wenn man etwas wirklich verstanden hat, kann man sich auch bewusst für etwas entscheiden - oder meinetwegen auch dagegen."

Dann läuft "Leichter leben" mit Dr. Johannes Wimmer

Zusammen mit Physiotherapeutin Svea Köhlmoos (links) loten Dr. Johannes Wimmer und Elena Uhlig für "Leichter leben" richtiges Sitzen aus.
Zusammen mit Physiotherapeutin Svea Köhlmoos (links) loten Dr. Johannes Wimmer und Elena Uhlig für "Leichter leben" richtiges Sitzen aus.  © ARD/NDR/riverside/Marco J. Drews

Der 39-Jährige übernimmt in der Sendung die Rolle des Experten für das Medizinische. Uhlig moderiert. Neben Wimmer gibt es ein Experten-Team: Dr. Silja Schäfer (46), Gabi Fastner (49), Swanhild Priestley und Dr. Lüder Warnken.

"Allein schon bei der Vorbereitung habe ich so einiges Wissenswertes und Überraschendes kennengelernt. Wie man zum Beispiel Getränke ruckzuck kalt bekommt, das war für mich neu", sagte Uhlig über die Sendung. "Manchmal kommt es auf die kleinen Tricks an, nicht auf die 'großen' Dinge."

Alles nach dem Motto: Leichter leben ist einfacher, als man denkt. Das sollen die Zuschauer vor allem durch Spaß vermittelt bekommen. Die beiden Moderatoren übernehmen dabei die Rolle der Motivationstrainer.

Dr. Wimmer verrät: So schaffst Du es, in Dir selbst zu ruhen!
Dr. Johannes Wimmer Dr. Wimmer verrät: So schaffst Du es, in Dir selbst zu ruhen!

"Leichter leben" ist ab dem 22. August bis zum 9. September montags bis freitags ab 14.10 Uhr im Ersten zu sehen. An dieser Stelle ist sonst "Rote Rosen" im Programm, doch die Telenovela geht in die Sommerpause.

Titelfoto: ARD/NDR/riverside/Marco J. Drews

Mehr zum Thema Dr. Johannes Wimmer: