Emma Roberts schmeißt eine Corona-gerechte Babyparty

Los Angeles (USA) - Feiern trotz Corona? Das geht? Und wie! Dies bewies Emma Roberts (29) bei ihrer Babyparty am Wochenende. Die stieg nämlich ganz Social Distancing-like an der frischen Luft. 

Ganz vorbildlich feierte Emma Roberts (29) ihre Babyparty mit Maske.
Ganz vorbildlich feierte Emma Roberts (29) ihre Babyparty mit Maske.  © Screenshot/Instagram/emmaroberts

Im strahlendsten Sonnenschein sitzt die schwangere 29-Jährige im Garten, trägt ein luftig-buntes Kleid und lächelt sanft in die Kamera. 

Auf einem anderen Bild sieht man sie sogar mit einem passenden Nasen-Mund-Schutz zum blumigen Kleidchen. So schmeißt man eine Babyparty in Zeiten von Corona! 

Und daran wollte die "American Horror Story"-Schauspielerin ihre Fans teil haben lassen.

"Ich bin meiner Familie und allen anderen so dankbar, dass sie meine Schwangerschaft in solchen verrückten Zeiten mit mir gefeiert haben", schreibt die 29-Jährige und teilt die fröhlichen Bilder auf ihrem Instagram-Account.

In ihrer Story gibt sie zudem weitere Einblicke und postet stolz Dekoration, Geschenke und Leckereien.

Kurz nach der erfolgreichen Feier wandte sich ein Insider der kleinen Familie an People und verriet, dass Emma und ihr Liebster Garret Hedlund (36) es kaum erwarten können, ihren Jungen endlich in den Armen zu halten. 

Sie würden gerade das Kinderzimmer für den kleinen Sohn vorbereiten und genießen es in vollen Zügen mit ihren Familien und Freunden zu feiern. 

Erst Ende August hatte die junge Schauspielerin ihre Schwangerschaft öffentlich gemacht (TAG24 berichtete).

Titelfoto: Screenshot/Instagram/emmaroberts

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0