Emmy Russ nach neuem Projekt übersät mit blauen Flecken: "Es war krank, es war krass, es war unbeschreiblich"

Hamburg/Madrid - So habt Ihr Emmy Russ (22 "Promis unter Palmen") vermutlich noch nie gesehen! Blaue Flecken, Schrammen und Wunden "schmücken" momentan den kaum bekleideten Körper der 22-Jährigen.

Emmy Russ (22) zeigt ihren geschundenen Körper auf Instagram.
Emmy Russ (22) zeigt ihren geschundenen Körper auf Instagram.  © Screenshot/Instagram/emmyruss

Grund für diesen Raubbau sei ein neues Projekt, dass sie jetzt abgeschlossen hätte, erzählte Emmy am Donnerstag geheimnisvoll in ihrer Instagram-Story.

Dafür war die Blondine wieder in der Weltgeschichte unterwegs. Wo genau, blieb zunächst ihr Geheimnis. Auffällig: Sie meldete sich in den vergangenen Tagen, wie angekündigt, ungewohnt selten bei ihren 183.000 Followern.

Jetzt ist Emmy aber wieder da, freute sie sich schon am Mittwoch. Nicht nur bald zurück im heimischen Madrid, sondern auch zurück auf Instagram.

Urlaub für Tanja Szewczenko: Was trägt Luis da auf der Nase?
Tanja Szewczenko Urlaub für Tanja Szewczenko: Was trägt Luis da auf der Nase?

Endlich könne sie wieder Storys machen, so die 22-Jährige erschöpft aber fröhlich. Das war während des geheimnisvollen Jobs offensichtlich nicht möglich.

Jetzt müsse sie sich erst einmal wieder an die normale Welt gewöhnen, lachte sie auf der Fahrt ins Hotel. Oder zumindest an das, was in einer Emmy-Welt normal ist. Party, Party und noch mehr Party?

Auch wenn das Projekt beendet sei, erzählen dürfe sie darüber noch nichts. Aber: "Es war krank, es war krass, es war unbeschreiblich."

Kaum in Madrid angekommen, brauchte die schöne Blondine erst einmal ein wenig Ruhe und Zeit für sich. Wie das aussah? Kawasaki Ninja fahren und einen Bubbletea trinken.

Kratzer und Blutergüsse. Was hat Emmy nur getrieben?
Kratzer und Blutergüsse. Was hat Emmy nur getrieben?  © Screenshot/Instagram/emmyruss

Emmy Russ zeigt ihre Wunden

Nach der kurzen Pause war am Donnerstag dann doch noch Zeit, um ihre gespannten Follower auf ihr neues Projekt einzustimmen. "Ich gebe euch mal einen kleinen Vorgeschmack", so Emmy in ihrer Story.

Langsam filmte sie ihren spärlich bekleideten Körper ab. Sexy war das aber nur bedingt. Hier ein heftiger blauer Fleck dort eine Schramme am Po. Auch an Armen und Beinen sieht die 22-Jährige momentan nicht besser aus. Was hat Emmy nur getrieben?

Blutergüsse an den Beinen/Knie legen nahe, dass sich die sexy Blondine für den geheimen Job um eine Pole-Dance-Stange gewickelt haben könnte. Dass sie an einer Stange tanzen kann, hat sie schließlich schon des Öfteren unter Beweis gestellt. Dieses Mal vielleicht vor einer Fernsehkamera? Bleibt die Frage: Woher kommen die Schrammen? Ist sie etwa hingefallen?

Emmy schweigt sich dazu aus. Nur so viel: "Es war unfassbar krass, denn so (wie jetzt) sah ich noch nie aus!"

Titelfoto: Screenshot/Instagram/emmyruss

Mehr zum Thema Emmy Russ: