Evelyn Burdecki entsetzt: Corona-Pfunde sorgen für Novum in ihrem Leben

Köln - Evelyn Burdecki (32) wird von ihren Fans für ihre liebevolle und oft tollpatschige Art geliebt. Die selbstironische Art der früheren "Bachelor"-Kandidatin macht sie zu einem gern gesehenen Gast in verschiedenen TV- und Show-Formaten.

Evelyn Burdecki wird von ihren Fans für ihre oft tollpatschige Art geliebt.
Evelyn Burdecki wird von ihren Fans für ihre oft tollpatschige Art geliebt.  © Instagram/evelyn_burdecki/Screenshots, Bildmontage

Dabei macht die Kult-Blondine stets eine gute Figur und geizt nur selten mit ihren weiblichen Reizen. In Zukunft müssen die Ausstatter der 32-Jährigen aber wohl etwas mehr Stoff zur Verfügung stellen. Denn Evelyn hat während der Pandemie scheinbar etwas häufiger an ihrer heiß geliebten Gummi-Schlumpf-Tüte genascht.

Die angefutterten Corona-Pfunde sorgen im Leben des Reality-TV-Stars jetzt nämlich für eine regelrechte Zäsur, wie sie ihren 685.000 Followern auf Instagram in einer Story verriet. "Leute, es ist passiert", verkündet Evelyn, "zum ersten Mal in meinem Leben trage ich Größe M!"

Eigentlich habe sie sich das nie getraut, gesteht die Dschungelcamp-Gewinnerin, während sie in ihrem neu erworbenen Blumenkleid vor dem heimischen Spiegel posiert.

So erschien Sarah Engels auf dem Deutschen Fernsehpreis
Sarah Engels So erschien Sarah Engels auf dem Deutschen Fernsehpreis

"Ich habe mich immer versucht, in eine S oder XS einzuquetschen. Auch wenn schon alles an den Seiten gerissen ist, ich bin damit rumgelaufen", so die TV-Bekanntheit. Irgendwann habe sie sich aber gesagt, "ok Evelyn, es reicht, sei eine bekennende M-Trägerin".

Verflixt, wieder nix! Evelyn findet einfach keinen Mann!

Evelyn Burdecki: "Irgendwann gingen Reißverschlüsse nicht mehr zu!"

Die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin präsentiert sich ihren Fans auf Instagram gerne sexy.
Die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin präsentiert sich ihren Fans auf Instagram gerne sexy.  © Instagram/evelyn_burdecki/Screenshot

Dieser Tag ist nun offenbar gekommen, wie sie mit einem Funken Ironie verkündet. "Wer schafft es schon, innerhalb von acht Monaten, zwei Kleidergrößen größer zu tragen?! Da kann man schon ein bisschen stolz drauf sein", scherzt die ehemalige "Take Me Out"-Kandidatin.

Alles habe mit dem Ende der Dreharbeiten für das "Supertalent" angefangen. Vor allem "obenrum" habe sie an Masse zugelegt: "Irgendwann gingen die Reißverschlüsse an der Seite nicht mehr zu!"

Damit sie demnächst nicht auch noch zur L-Trägerin wird, will Evelyn mit einer alt bewährten Methode vorbeugen - nämlich Sport. Und obwohl sie die brütende Hitze gerade "Matsche im Kopf" mache, verabschiedet sie sich in ihrer Story sogleich auf eine Jogging-Runde.

Abgeschirmt beim Philharmonie-Konzert: Sitzt hier Cate Blanchett im Dresdner Kulturpalast?
Promis & Stars Abgeschirmt beim Philharmonie-Konzert: Sitzt hier Cate Blanchett im Dresdner Kulturpalast?

Auf ihre Fans kann sich die 32-Jährige trotz der zusätzlichen Kleidergröße, die im übrigen keine Schande, sondern eine normale Standardgröße ist, aber verlassen. "Du siehst mega aus", oder "Du bist perfekt, weiß gar nicht, warum du trainieren gehst", lauten nur zwei der vielen positiven Kommentare. Andere fühlen mit Evelyn: "Feel u! Hab’s von S auf L geschafft", so eine Userin.

Vielleicht lernt der Dauer-Single mit polnischen Wurzeln jetzt mit Größe M den Mann ihrer Träume kennen. Den hat die hübsche Blondine, trotz der Teilnahme an diversen Kuppelformaten, nämlich bislang noch nicht gefunden.

Titelfoto: Instagram/evelyn_burdecki/Screenshots, Bildmontage

Mehr zum Thema Evelyn Burdecki: