Intim-Beichte: Evelyn Burdecki versteckt beim Sex ihre Brüste

Düsseldorf – Evelyn Burdecki (33) überrascht mit einem intimen Geständnis. Wenn es mit Männern zum Äußersten kommt, gibt es einen bestimmten Teil an ihrem Körper, den sie ihren Bettgespielen lieber nicht zeigt: ihre Brüste.

Evelyn Burdecki (33) setzt ihre Brüste gerne in Szene, doch im Bett sieht das anders aus.
Evelyn Burdecki (33) setzt ihre Brüste gerne in Szene, doch im Bett sieht das anders aus.  © Instagram/Evelyn Burdecki

Jeder weiß vermutlich, wie es ist, sich manchmal nicht zu 100 Prozent wohl in seiner eigenen Haut zu fühlen - und auch Evelyn ist vor dieser Empfindung nicht gefeit.

Dass die TV-Blondine regelmäßig gegen vermeintliche "Problemzonen" ankämpft, ist kein Geheimnis. Immerhin greift die Schoko-Liebhaberin gerne auch mal zu süßen Leckereien, und das zeigt sich naturgemäß auch an der Figur.

Während andere Frauen Evelyn für ihren Traumkörper beneiden und ihre Kurven auch beim männlichen Geschlecht nur allzu gut ankommen, ist sich die 33-Jährige ihrer angeblichen Makel in manchen Situationen besonders bewusst.

Evelyn Burdecki: Evelyn Burdecki in Warschauer Hotel erwischt, jetzt verrät sie ihr Liebesgeheimnis
Evelyn Burdecki Evelyn Burdecki in Warschauer Hotel erwischt, jetzt verrät sie ihr Liebesgeheimnis

So verriet sie in ihrer eigenen Kuppelshow "Topf durch Burdecki", dass sie bis dato noch nie ein Date im Badeanzug hatte. Sie habe ja einen "etwas breiteren Po" und wolle nicht, dass die Single-Männer direkt alles von ihr sehen.

Bis sie dieses "alles" von sich zeigt, ist es nämlich ein langer Weg - auch Sex bildet da keine Ausnahme.

Evelyn Burdecki bei Instagram

Evelyn Burdecki: "Wenn ich einem Mann meine Brüste zeige, meine ich es wirklich ernst"

Evelyn Burdecki redet offen über vermeintliche Makel an ihrem Körper.
Evelyn Burdecki redet offen über vermeintliche Makel an ihrem Körper.  © Instagram/Evelyn Burdecki

Im Interview mit "Bild" verrät Evelyn: "Das ist ja immer ein bisschen aufregend - für beide Seiten. Aber ein Körperteil bekommt er bei mir nicht zu sehen - und zwar meine Brüste! Die verdecke ich immer geschickt."

Wie genau sie das anstellt, führte sie nicht aus, nur so viel: "Ihr könnt mir glauben, DIE Brüste zu verstecken, ist nackt gar nicht so einfach!"

In Bezug auf ihren Körper hat die Beauty so manche Hemmungen. Früher sei es für sie noch viel schwieriger gewesen, sich auszuziehen. "Heute bin ich da schon selbstbewusster", sagt sie.

Evelyn Burdecki: Intimer Einblick: Evelyn Burdecki zeigt, was sich unter ihrem Rock verbirgt
Evelyn Burdecki Intimer Einblick: Evelyn Burdecki zeigt, was sich unter ihrem Rock verbirgt

"Trotzdem: Bei meinen Brüsten hatte ich früher und auch heute noch Komplexe." Dabei dürfte der Grund vermutlich nur in ihren eigenen Augen ein Problem darstellen: "Die sind halt echt und groß. Da sitzt nicht immer alles so wie bei einem gemachten Silikon-Mops."

"Gut verpackt" würde Evelyn ihre Brüste jedoch sehr gerne mögen. Gleichzeitig können Männer durch ihr Verhalten beim Bettgeflüster viel ablesen, denn: "Wenn ich einem Mann meine Brüste zeige, dann meine ich es wirklich ernst. Bis dahin bleiben sie aber versteckt."

Titelfoto: Montage: Instagram/Evelyn Burdecki

Mehr zum Thema Evelyn Burdecki: