Evelyn Burdecki verzweifelt: Hund findet Spielpartner, sie bleibt Single

Köln - Evelyn Burdecki (32) sucht vergeblich nach einem netten Freund. Selbst ihr Hund war da beim letzten Gassi gehen erfolgreicher.

Evelyn Burdecki ist 32 Jahre alt und nach eigenen Angabe ohne Partner.
Evelyn Burdecki ist 32 Jahre alt und nach eigenen Angabe ohne Partner.  © Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Die 32-jährige prominente Blondine hat bislang einfach noch nicht den passenden Deckel für ihren Topf gefunden. In Sachen Liebe gestalte sich ihre Suche einfach etwas schwieriger.

Bei Instagram postete sie jetzt ein Beispiel aus dem Park in Reimform.

"Ihr Lieben, so ist es im Leben, da gehe ich mal in den Park und halte Ausschau nach meinem eventuellen zukünftigen Mann und denke so, wo ist der denn, oh Mann oh Mann?!? Da schau ich nach unten und kann’s kaum glauben, Lani konnte einen neuen Kumpel abstauben und was mach ich, ich sitze hier und denke verflixt, bei mir war es wieder nix! (Rechtschreibung übernommen)."

Kleiderauswahl wird zum Krampf: So erschien Sarah Engels auf dem Deutschen Fernsehpreis
Sarah Engels Kleiderauswahl wird zum Krampf: So erschien Sarah Engels auf dem Deutschen Fernsehpreis

Damit beschrieb sie das Foto, auf dem ihr Hund einen neuen Spielgefährten gefunden hatte, während sie alleine unterwegs ist.

Fans verstehen nicht, warum sie noch solo ist

Die 32-Jährige ist bereits seit mehreren Monaten Single.
Die 32-Jährige ist bereits seit mehreren Monaten Single.  © Instagram/Evelyn Burdecki

Ein Fan bei Instagram schrieb zu dem Solo-Posting: "Warum ist so eine junge hübsche Frau noch Single?"

Ein anderer gab vor, die Situation offenbar hautnah erlebt zu haben. Er dichtete ebenfalls und fand sogar romantische Zeilen.

"Dein zukünftiger ganz still und leise, saß und trank,.........ein Bierchen auf der Nachbarbank...er hatte schon die Augen nur für Dich, doch Du warst abgelenkt und sahst ihn nicht", schrieb der Mann zunächst (Rechtschreibung übernommen).

Bonnie Strange: Ist Natascha Ochsenknecht ein "Schwiegermonster"? Jetzt spricht Bonnie Strange!
Bonnie Strange Ist Natascha Ochsenknecht ein "Schwiegermonster"? Jetzt spricht Bonnie Strange!

Und weiter: "Nach einer Weile stand er auf, wollte zum Fußball sein zu Haus. Dann rief er drei-viermal nach Rani, doch der umschwänzelte gerade Lani....ihr Frauchen stand wunderschön im Sonnenlicht, und sah scheinbar den Wald vor Bäumen nicht."

Hatte Evelyn Burdecki tatsächlich einen sympathischen Biertrinker im Park überhört und übersehen? Vielleicht treffen sich die zwei Hundebesitzer ja nochmal im Park. Er kennt auf jeden Fall den Hund und seine hübsche Besitzerin. Einem neuen Date im Park sollte also nichts mehr im Weg stehen.

Titelfoto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa / Instagram/Evelyn Burdecki

Mehr zum Thema Evelyn Burdecki: