Bachelor-Babe Janine Christin lüftet Geheimnis um ihr Baby

Norderstedt - Wird es ein Mädchen oder ein Junge? Janine Christin Wallat (26) wird in wenigen Wochen erstmals Mutter. Nun hat die ehemalige "Der Bachelor"-Kandidatin das Geschlecht ihres erwarteten Babys verraten.

Janine Christin Wallat (26) wird in wenigen Wochen Mutter.
Janine Christin Wallat (26) wird in wenigen Wochen Mutter.  © Montage: Screenshot/Instagram/janine_christin_wallat

In einem kurzen Video auf Instagram löste die 26-Jährige aus Norderstedt bei Hamburg das Rätsel auf. Janine Christin erwartet einen Jungen!

Um es besonders spannend zu machen, gab es vor der Antwort vier Countdowns im Stil sehr alter Kinofilme zu sehen. Dann zeigte sie ihren Fans ein Babybett mit wunderschönem Mobile in Blautönen.

"Endlich ist das Geheimnis um das Geschlecht gelüftet und ich muss nicht mehr aufpassen, mich zu verplappern", sagte Janine Christin in einer Instagram-Story anlässlich ihrer Verkündigung. "Ich muss ganz ehrlich sagen, es war manchmal so schwer." Daher freue sie sich, endlich sagen zu dürfen, dass sie einen Jungen bekomme.

Kult-Band Silly ohne Anna Loos: Neues Album in neuer Besetzung
Promis & Stars Kult-Band Silly ohne Anna Loos: Neues Album in neuer Besetzung

Inzwischen ist die 26-Jährige in der 38. Schwangerschaftswoche, damit sind es noch etwa zwei Wochen bis zum errechneten Geburtstermin. "Inzwischen kann es jeden Moment losgehen", schrieb sie.

"Die Zeit verging wie im Flug." Sie könne es kaum erwarten, "dass es endlich losgeht und ich dich endlich in meine Arme schließen darf".

Janine Christin lüftet das Geheimnis

Deswegen zeigt sich Janine Christin so selten auf Instagram

Janine Christin hat seit Beginn der Schwangerschaft zwölf Kilogramm zugelegt.
Janine Christin hat seit Beginn der Schwangerschaft zwölf Kilogramm zugelegt.  © Montage: Screenshot/Instagram/janine_christin_wallat

Zur wachsenden Ungeduld kommen mittlerweile typische Probleme hinzu. "So langsam muss ich aber ehrlich gestehen, dem Ende der Schwangerschaft entgegenzufiebern. Plus zwölf Kilogramm und keine Ahnung wie man noch schlafen soll, da das Bäuchlein im Weg ist." Dazu zeigte sie ein Foto ihres Schwangerschaftsbauchs.

In den vergangenen Monaten hatte sich die Norddeutsche von Instagram zurückgezogen und nur selten Momente ihrer Schwangerschaft öffentlich gemacht. "Ich bin nicht schwanger geworden, um öffentlich irgendeinen Profit aus meinem Nachwuchs zu scheffeln", sagte sie dazu vor wenigen Wochen. Dabei bleibt es offensichtlich weiterhin – im Gegensatz zu anderen Prominenten und Influencern.

Daher ist auch weiter unklar, wer der Vater des Babys ist und ob sie weiter mit ihm zusammen ist. Wie beide zueinanderstehen, habe in der Öffentlichkeit nichts zu suchen, sagte die 26-Jährige kürzlich richtigerweise.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/janine_christin_wallat

Mehr zum Thema Promis & Stars: