Nathalie Bleicher-Woth plaudert aus dem Sex-Nähkästchen: Das geht beim Ex-BTN-Star überhaupt nicht!

Berlin - Die einen zählen Schafe, trinken Tee oder sprechen mit ihrer Community über Sex! Jeder hat seine Art mit den Problemen beim Einschlafen umzugehen. Nathalie Bleicher-Woth (24) wählte eine etwas ungewöhnliche Methode.

Nathalie Bleicher-Woth hat erneut zum Sex-Talk geladen und mal wieder pikante Details verraten.
Nathalie Bleicher-Woth hat erneut zum Sex-Talk geladen und mal wieder pikante Details verraten.  © Instagram/nathalie_bw

Der ehemalige BTN-Star beantwortete pikante Fragen ihrer rund 849.000 Follower. Die TV-Schönheit nahm mal wieder kein Blatt vor dem Mund. War die Frage auch noch so plump oder unangenehm: Die Influencerin hatte in ihrer Instagram-Story auf alles eine Antwort.

Nur die Lieblingsstellung gab sie nicht preis. Nicht aber, weil es der 24-Jährigen unangenehm wäre, sondern weil es offenbar mehr als nur eine gibt.

No-Gos gibt es aber auch bei der blonden Beauty. So schläft das TV-Gesicht nur mit jemandem, wenn sich auch schon Gefühle entwickelt haben. Deswegen gehören auch Küsse dazu. "Man will dem Partner ja so nah wie nur möglich sein."

Das ist allerdings nicht das einzige Ausschlusskriterium. "Hört sich oberflächlich an, aber ich könnte nie mit jemandem schlafen, der stinkt", gibt die Wahl-Berlinerin zu.

Auch ein Dreier wird es mit dem Netz-Star wohl nicht geben. "Wäre nichts für mich, weil ich niemals wollen würden, dass meine Freundin von jemand anderem angefasst wird. Und ohne sie schon mal gar nicht."

Ex-BTN-Star Nathalie Bleicher-Woth beantwortet pikante Fragen der Fans

Da die ehemalige Kim-Darstellerin bekanntlich nicht auf Männer steht, sind Zungenspiele besonders wichtig. Mit einer Aussage überrascht sie allerdings ihre Community dann doch. Sie steht mehr drauf selbst zu "lecken", als verwöhnt zu werden. Zudem mag es die Laiendarstellerin "ab und zu" dominiert zu werden.

Auch mit BDSM kam Nathalie Bleicher-Woth schon in Berührung. "Hatte dominante Partner, die schon das ein oder andere ausprobiert haben", verriet die gebürtige Wormserin.

Es dürfte nicht das letzte Mal gewesen sein, dass die Social-Media-Queen so offen über Sex redet. Bereits im April gab die Ex-BTN-Darstellerin gleich zweimal innerhalb kurzer Zeit intime Details preis.

Titelfoto: Instagram/nathalie_bw

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0