Auch das noch: Mundstuhl stinksauer auf Adventskalender!

Frankfurt am Main - Irgendwie haben Lars Niedereichholz (53) und Ande Werner (52) vom Frankfurter Comedy-Duo Mundstuhl gerade eine kleine Pechsträhne. Oder um es mit Fußball-Weltmeister Andreas Brehme (61) zu sagen: "Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß."

Für Ande Werner (l.) und Lars Niedereichholz vom Frankfurter Comedy-Duo kommt es gerade knüppeldick.
Für Ande Werner (l.) und Lars Niedereichholz vom Frankfurter Comedy-Duo kommt es gerade knüppeldick.  © dpa/Andreas Arnold

Ein Adventskalender mit edler Schokolade brachte nun das Fass zum Überlaufen - aber der Reihe nach.

Zunächst mussten sich Ande und Lars erst einmal damit abfinden, dass wegen der hohen Corona-Zahlen diverse Liveauftritte ihrer aktuellen Tour wieder einmal verschoben werden.

Dann wurde auch ihr allwöchentlicher Podcast, der immer sonntags live geht, abgesagt. Der Grund: Als am Donnerstag aufgezeichnet werden sollte, lag Ande wegen einer fiesen Erkältung flach.

Temptation Island: Spülmittel, Wasser, Bürste: Emmys M*schi wird geschrubbt und Udo "gef***t"
Temptation Island Spülmittel, Wasser, Bürste: Emmys M*schi wird geschrubbt und Udo "gef***t"

"Für viele macht nun dieser Sonntag überhaupt keinen Sinn mehr", ließen Mundstuhl dazu über ihren Instagram-Account verlauten. "Also nochmal sorry, nächste Woche simmer wieder am Start." [Rechtschreibung entspricht dem Original, Anm. d. Red.]

Auf Insta lieferten die beiden auch gleich noch die Erklärung für Andes Ausfall nach: "Was muss er auch im November total betrunken und nur mit der Unterhose bekleidet mitten in der Nacht durch Frankfurt laufen? Unmöglich!", heißt es da - sehr zur Belustigung der Community.

Schließlich kam auch noch die Sache mit dem Adventskalender dazu, wie die beiden über ihre Insta-Story mitteilten.

Mundstuhl müssen ihren wöchentlichen Podcast absagen

Lars Niedereichholz hat Album als Alan Oaks veröffentlicht

Lars und Ande kündigen Livestream-Event an

"Kann denn nicht mal irgendwas funktionieren hier?!"

Pralinen ohne Alkohol: Der Gegenstand des Mundstuhl-Unmuts.
Pralinen ohne Alkohol: Der Gegenstand des Mundstuhl-Unmuts.  © Screenshot: Mundstuhl/Instagram

Darin wird das Foto eines Adventskalenders eines Schweizer Schokoladenherstellers voller leckerer Pralinen gezeigt, die allerdings ein großes Manko aufweisen: Sie sind nicht mit Alkohol gefüllt!

"Ach menno, kann denn nicht einfach mal irgendetwas funktionieren hier", beschweren sich Mundstuhl, während die Kamera auf den Aufkleber mit dem Hinweis "ohne Alkohol" zoomt. "Verdammte Kacke!"

Aber immerhin gibt es doch noch zwei positive Dinge zu vermelden. So hat Lars sein erstes Album mit elektronischer Musik unter dem Pseudonym Alan Oaks herausgebracht.

Frau startet Flirt-Versuch bei Pietro Lombardi, der reagiert mit eindeutiger Antwort
Pietro Lombardi Frau startet Flirt-Versuch bei Pietro Lombardi, der reagiert mit eindeutiger Antwort

Und Mundstuhl haben sich zu Weihnachten etwas Spezielles einfallen lassen, damit sie gemeinsam mit der Community feiern können.

Ihr Auftritt am 16. Dezember im Colos-Saal in Aschaffenburg findet nicht ausschließlich vor Publikum in der Halle statt - insofern das dann überhaupt noch möglich sein sollte - sondern wird auf jeden Fall auch live gestreamt.

So können die Fans ganz bequem von der heimischen Couch der Show beiwohnen. Für größere Gruppen gibt's zudem ein Wohnzimmer-Ticket zum gemeinsamen Schauen und um "mit de' Kumpels Bier oder Glühwein zu trinken".

Titelfoto: Bild-Montage: Mundstuhl/Instagram

Mehr zum Thema Promis & Stars: