"Bist so lächerlich": Ennesto Monté geht erneut auf Danni Büchner los

Frankfurt am Main - Die Schlammschlacht geht weiter! Danni Büchner (43) und Ennesto Monté (46) scheinen sich auch nach ihrer endgültigen Trennung und zahlreichen "letzten" öffentlichen Statements zum Thema noch immer nicht alles erzählt zu haben. Nun legte der Schlagerbarde zum wiederholten Male nach - und das auf ziemlich drastische Art und Weise.

Ennesto Monté (46) und Danni Büchner (43) werden in diesem Leben wohl keine Freunde mehr.
Ennesto Monté (46) und Danni Büchner (43) werden in diesem Leben wohl keine Freunde mehr.  © Montage: Instagram/ennesto.official, Instagram/dannibuechner

Doch warum überhaupt? Zurückzuführen ist der erneute Ausbruch des gebürtigen Serben wohl auf Äußerungen, die Danni im Rahmen ihres Gastauftrittes in Désirée Nicks (64) Podcast "Lose Luder" in Richtung des Reality-TV-Teilnehmers losgeworden war.

Im Gespräch mit der Promi-Lästerschwester bezeichnete die Mallorca-Auswanderin die Beziehung zum 46-Jährigen als eindeutigen "Fehltritt" und gab zu, dass sie die für sie fast schon peinliche Liaison am liebsten "ausradieren" wolle.

Außerdem behauptete Danni, dass sie Ennesto finanziell ordentlich unter die Arme gegriffen habe. Unter anderem war vom Kauf eines neuen Smartphones sowie der Finanzierung eines gemeinsamen Urlaubes die Rede.

Are You The One: Are You The One: Profi-Kickboxer bringt Sophia Thomalla auf die Palme - "Das Dümmste, was ich je gehört habe!"
Are You The One Are You The One: Profi-Kickboxer bringt Sophia Thomalla auf die Palme - "Das Dümmste, was ich je gehört habe!"

Spätestens hier platzte dem zweifachen Vater der Geduldsfaden. Und obwohl er sich schon vor einiger Zeit dazu bekannte, keine weiteren Aussagen über seine Verflossene zu tätigen, attackierte er sie auf seinem Instagram-Kanal nochmals drastisch.

"Also ganz ehrlich, die ständigen Sticheleien, warum muss man das machen? Du bist so lächerlich, Frau Büchner", giftete er unter anderem in Richtung des "Goodbye Deutschland"-Aushängeschildes. Doch es schien noch mehr zu geben, was der "Arsch wie Kardash"-Interpret klarstellen wollte.

Besonders die Äußerungen zum Thema Geld gingen Ennesto wohl gewaltig gegen Strich, weshalb er seinerseits äußerst private Gesprächsinhalte zum Besten gab: "Erzähl lieber, wie du wiederholst hast: 'Ennesto, ich flehe dich an, gib uns noch eine Chance.' Warum erzählst du nicht so etwas, du ehrliche Fünffach-Mami?".

Danni Büchner kontert Ennesto Montés erneuten verbalen Angriff mit einem provokanten Lächeln

Ob sich eine derartige Arie tatsächlich abspielte, wissen - wie so oft im Laufe dieser Promi-Schlammschlacht - nur die beiden Beteiligten. Ob dieses Statement für einen erneuten Konter Dannis sorgen wird, bleibt abzuwarten. Bislang reagierte sie lediglich mit einem Instagram-Post, auf dem sie lächelnd am Strand zu sehen ist.

Unter anderem schrieb sie hierzu: "Hier könnte jetzt einiges stehen zu den aktuellen Gerüchten die mal wieder über mich behauptet werden … ABER es gibt wichtigeres in meinem Leben" - ob das so bleibt? Abwarten!

Dass diese beiden ehemals Hals-über-Kopf-Verliebten jemals wieder Zeit im selben Raum verbringen werden, kann spätestens jetzt ein für allemal ausgeschlossen werden.

Titelfoto: Montage: Instagram/ennesto.official, Instagram/dannibuechner

Mehr zum Thema Promis & Stars: