Sonya Kraus zu Hause mit den Kids: "Wer dreht mit mir durch?!"

Frankfurt am Main - Wegen der Corona-Krise müssen viele Mamas und Papas von schulpflichtigen Kindern jetzt zu Hause auf Lehrerin und Lehrer machen. Dass dies ordentlich an die Substanz gehen kann, weiß auch TV-Moderatorin Sonya Kraus (46). 

Auch Sonya Kraus muss ihre Jungs zu Hause gerade selbst unterrichten (Archivbild).
Auch Sonya Kraus muss ihre Jungs zu Hause gerade selbst unterrichten (Archivbild).  © dpa/Jens Kalaene

Sonya und ihr langjähriger Lebensgefährte haben zwei Jungs im Grundschulalter und die müssen nun eben zu Hause unterrichtet werden. 

"Wer dreht zu Hause mit mir durch? Bei wem wird auch gebockt und rumgezickt?", fragt sie ihre Fans auf Instagram.

Und sie spricht allen Lehrern, deren tagtäglichen Brot das Unterrichten in normalen Zeiten ohne Coronavirus ist, ihren vollsten Respekt aus: "Homeschooling macht uns endlich mal klar, was Lehrer leisten."

Dazu postete sie ein Foto mit einem witzigen Spruch, an dem durchaus etwas dran ist: "Wenn die Schulen länger geschlossen bleiben, werden die Eltern noch vor den Forschern einen Impfstoff entwickeln."

Ihre Follower lachen darüber natürlich mit ihr. Und viele erzählen in den Kommentaren, dass es ihnen ähnlich ergehe wie Sonya.

Auch viele Fans von Sonya Kraus werden nun zu Aushilfs-Lehrern

Via Instagram steht Sonya Kraus ihren Fans immer gerne Rede und Antwort (Archivbild).
Via Instagram steht Sonya Kraus ihren Fans immer gerne Rede und Antwort (Archivbild).  © dpa/Uli Deck

"Here the same! War mir schon immer klar, deshalb bin ich keine Lehrerin geworden", zieht eine Followerin ebenfalls den sprichwörtlichen Hut vor dem Lehrerstand.

"Sofort im Boot Camp abgeben, wenn wieder alles normal läuft. Strafe muss sein", macht sich ein anderer Fan im Scherz schon Gedanken an die Zeit nach Corona.

"Jaaaaaaa, hilfeeeeeeee. Ich werde langsam zur Alkoholikerin", kommt eine weitere Follwerin (natürlich auch im Scherz) den heimischen Stress mit dem ein oder anderen Glas Wein bei. "Hicks, dito", pflichtet ihr Sonya bei.

Und eine weitere Mutter hat ein ganz anderes Problem. 

"Der Schulstoff geht hier recht flockig von der Hand", schreibt sie. "Dafür höre ich den Rest des Tages 'Mamaaaa, mir ist laaaaangweilig', 'Mama...', 'Mama'… Für jedes Mama 5€ und ich wär Millionär". 

Titelfoto: Bild-Montage: Instagram/Sonya Kraus

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0