Dank Promiboxen: Funkt es zwischen diesen beiden Ex-Turteltauben wieder?

Frankfurt am Main/Mainz - Sorgte das "Große SAT.1-Promiboxen" nicht nur für einige Veilchen, sondern auch für Schmetterlinge im Bauch? Bei diesen beiden Siegern des Promi-Hau-Drauf-Events könnte dies durchaus zutreffen.

Die Fotomontage zeigt die ehemaligen Turteltauben Ennesto Monté (45) und Anastasiya Avilova (32).
Die Fotomontage zeigt die ehemaligen Turteltauben Ennesto Monté (45) und Anastasiya Avilova (32).  © Montage: Instagram/ennesto.official, nasia_a

Denn bei Penis-Protzer Ennesto Monté (45) und Playmate Anastasiya Avilova (32) könnte es zu einer Liebes-Reunion kommen. Zumindest, wenn man den Bildern und Aussagen nach dem Box-Event Glauben schenken mag. 

Nachdem Ennesto seinen Fight gegen Ex-Bachelorette-Teilnehmer Domenico de Cicco (37) für sich entschieden hatte, feierte er den Erfolg nicht mit seiner mittlerweile Verflossenen, Vanja Rasova (28/TAG24 berichtete), sondern mit seiner Ex Anastasiya. 

Die Beziehung der beiden hatte Anfang Juli 2019 furios begonnen, fand aber schon rund einen Monat später ihr jähes Ende - Schlammschlacht und viele böse Anschuldigungen im Anschluss inklusive. Doch die Wogen zwischen den beiden scheinen aber mittlerweile wieder deutlich geglättet zu sein.

So unterstützten sich die beiden bei ihren jeweiligen Kämpfen. Während Anastasiya den Sieg von Ennesto über Domenico bejubelte, spornte Ennesto das Playmate während ihrer Auseinandersetzung mit Reality-TV-Sternchen Elena Miras (28) zu Höchstleistungen - und dem späteren Sieg - an.

Auch nach ihren Fights ließen die beiden Ex-Geliebten nicht mehr voneinander ab. Gegenüber Promiflash gab Ennesto dann auch zu: "Überraschenderweise haben wir uns dort besser verstanden als in der Zeit, wo wir zusammen waren". Ob das ausreicht, um die Flammen der Liebe zwischen den beiden neu zu entfachen?

Penis-Protzer Ennesto Monté und Playmate Anastasiya Avilova nach Promiboxen wieder zusammen?

Wohl eher nicht - zumindest wenn man auf die weiteren Aussagen Ennestos baut. Er wolle zwar tatsächlich den Kontakt zu Anastasiya aufrecht erhalten, auch ein gemeinsames Essen stünde im Raum.

Dieses solle jedoch lediglich auf freundschaftlicher Basis erfolgen. "Ein Liebes-Comeback ist wahrscheinlich ausgeschlossen", sagte Ennesto abschließend. Wie das Playmate die Situation hingegen beurteilt, ist Stand jetzt noch nicht bekannt.

Titelfoto: Montage: Instagram/ennesto.official, nasia_a

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0