Darum ist Erotik-Model Samy Fox von der Quarantäne jetzt so richtig genervt

Frankfurt am Main - In ihrer Insta-Story zeigt Erotik- und Tattoo-Model Samy Fox (38), was einem die Selbst-Isolation so richtig zur Hölle machen kann.

Auch in der Selbst-Isolation versorgt Model Samy Fox ihre Fans regelmäßig mit heißen Fotos und Videos.
Auch in der Selbst-Isolation versorgt Model Samy Fox ihre Fans regelmäßig mit heißen Fotos und Videos.  © Instagram/Samy Fox

Viele Menschen nutzen die Zeit von Corona-Krise, Selbst-Isolation und oftmals auch weniger Arbeit dazu, um in den eigenen vier Wänden aufzuräumen und zu renovieren. Davon zeugen volle Baumärkte und überquellende Mülltonnen.

Aber noch etwas kann da für Nachbarn in Mehrfamilienhäusern so richtig unangenehm werden: der Lärm. Diese Erfahrung musste nun auch Samy machen. 

In ihrer Insta-Story hat sie drei kurze Clips geteilt, die sie aus ihrem Bett heraus gefilmt hat.

Da liegt sie gemütlich in eine Decke gekuschelt, der Fernseher läuft und Samy hat offenbar vor, sich einfach mal ein wenig locker zu machen.

Und dann das: In der Wohnung über ihr wird gerade intensiv eine Wand mit der Bohrmaschine bearbeitet. Und das wohl schon seit geraumer Zeit.

 "Während oben gearbeitet wird", schreibt sie in den Clip mit dem Hashtag #EnjoyFreetime - also "Genieße die Freizeit".

Das dürfte unter diesen Umständen allerdings schwierig sein …

Ansonsten macht Samy Fox in der Selbst-Isolation nicht den Eindruck, als würde ihr langweilig werden.

So erfreut sie ihre Fans regelmäßig über Instagram und andere Kanäle mit heißen Fotos und ebensolchen Videos und sorgt damit für die in der Krise so notwendige Ablenkung (TAG24 berichtete).

Titelfoto: Instagram/Samy Fox

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0