Wow! Welcher ehemalige Kinderstar zeigt denn hier seinen Pracht-Po?

Frankfurt am Main - Na klar, das ist natürlich einmal mehr Schauspielerin Radost Bokel (46), die hier mit einer heißen Rückenansicht ihrer Instagram-Community den Kopf verdreht.

Schauspielerin Radost Bokel (46) verbringt gerade ihren Urlaub auf der kroatischen Adriainsel Krk. (Archivbild)
Schauspielerin Radost Bokel (46) verbringt gerade ihren Urlaub auf der kroatischen Adriainsel Krk. (Archivbild)  © dpa/Andreas Arnold

"Oh, dear summer… how I will miss you" - also "Oh, lieber Sommer, wie werde ich dich vermissen" - schreibt Radost zu dem Foto, das sie bei schönstem Sonnenschein am Pool sitzend zeigt.

Die Schauspielerin, die 1986 als Kind mit der starbesetzten Literaturverfilmung "Momo" über Nacht zum Star wurde, ist zurzeit auf der kroatischen Insel Krk im Adriatischen Meer im Urlaub und hat dabei offenbar Megaglück mit dem Wetter.

Dabei ist sie natürlich gegenüber allen Zuhause-Gebliebenen klar im Vorteil. Denn hierzulande war das Wetter die vergangenen Tage und Wochen ja alles andere als sommerlich, sondern man musste sich mit einem vorgezogenen Herbst herumplagen.

Wie in der Serie: "AWZ"-Star Jasmin Minz hat auch privat "Ja" gesagt!
Alles was zählt Wie in der Serie: "AWZ"-Star Jasmin Minz hat auch privat "Ja" gesagt!

Das finden auch viele ihrer Follower, auch wenn sie Radost selbstverständlich ihren offenbar sehr gelungenen Urlaub gönnen.

"Den Sommer vermissen wir alle", schreibt etwa ein Fan. Ein weiterer fragt: "Welchen Sommer meinst Du genau, Radost???", und schickt einen Tränen lachenden Emoji mit - prima Galgenhumor eben.

Sexy Urlaubsgrüße von Schauspielerin Radost Bokel

Radost Bokel wird den Sommer 2021 vermissen, die meisten ihrer Fans eher nicht

"Also den Sommer 2021 hier werden wir nicht vermissen", heißt es in einem weiteren Kommentar.

Den meisten anderen Followern steht aber beim Anblick von Radosts sexy Rückseite überhaupt nicht der Sinn nach Motzerei.

Sie ergehen sich deshalb eher in Flammen, Herzen, verliebten Smileys und Bemerkungen wie "Mega Schöne", "Traumfrau", "Heilige Maria, was für ein Körper" oder einfach nur "Whoohooo!".

Da hat Radost doch zumindest den Großteil ihrer Community mit dem heißen Post auf ihrem Instagram-Accout ein bisschen vom Corona- und Wetterfrust abgelenkt. Und das ist ja auch eine Menge wert.

Und da Radost zurzeit offenbar viel Spaß daran gefunden zu haben scheint, aus ihrem Urlaub zu berichten, wird das nächste Foto bestimmt nicht lange auf sich warten lassen.

Titelfoto: Bild-Montage: Instagram/Radost Bokel

Mehr zum Thema Promis & Stars: