Sonya Kraus postet Bikini-Foto und erwartet Läster-Attacke, doch es kommt anders

Frankfurt am Main - Da hat Sonya Kraus (47) ihre vielen Fans doch ein klein wenig falsch eingeschätzt. Denn die reagieren auf ein Bikini-Foto der TV-Moderatorin anders, als sie es sich gedacht hatte.

Sonya Kraus freut sich gerade wie so viele über den Spätsommer. (Archivbild)
Sonya Kraus freut sich gerade wie so viele über den Spätsommer. (Archivbild)  © Sonya Kraus/Uli Deck

Sonya genießt gerade den wunderschönen Spätsommer - und das am liebsten in Pool und Freibad.

Das dokumentiert sie natürlich auch gerne auf Instagram, wo sie gerade das ein oder andere Foto an und im Wasser geteilt hat.

Ihr jüngster Post zeigt Sonya nun im knappen Bikini "toter Mann" im Pool spielen. "'Chill mal!' muss man mir nicht zweimal sagen", schreibt sie.

Und sie ergänzt: "Und alle die, die sich aufregen, dass Muddi hier ein Foto im Bikini postet, wünsche ich viel Spaß beim Echauffieren."

Denn häufig dann, wenn sich Sonya nur leicht bekleidet an ihre Instagram-Gemeinde wendet, gibt es Kommentare, die das für eine 47-jährige zweifache Mutter irgendwie unpassend finden.

"Muddi hat Bikinifigur, Muddi kann posten …", findet ein Fan von Sonya Kraus

Auch ihre weiblichen Fans finden, dass Sonya Kraus eine tolle Figur hat. (Archivbild)
Auch ihre weiblichen Fans finden, dass Sonya Kraus eine tolle Figur hat. (Archivbild)  © dpa/Jens Kalaene

Nicht so dieses Mal. Zwar lästert ein Follower: "Sieht aus wie der Auftakt beim 'Tatort', wo als Erstes die Leiche gezeigt wird." Alle andere aber finden: Wo gibt's bei Sonya etwas auszusetzen?

"Muddi hat Bikinifigur, Muddi kann posten …", "Wieso aufregen? Sieht doch super aus, Muddi" oder "Der Körper, die Beine, seit meiner Jugend die Traumfrau" sind die männlichen Fans hin und weg.

Aber auch die Followerinnen finden Sonya und ihre Figur toll. "Selbst ich als Frau muss sagen, dass sie eine Wahnsinns-Figur und Ausstrahlung hat", wird da gelobt.

"Muddi sieht im Bikini richtig gut aus!!", findet ein anderer weiblicher Fan. "Nur, weil man Kinder oder Narben des Lebens hat, darf man trotzdem Bikini tragen."

Sonya werden die Kommentare gefallen haben. Und da auch am kommenden Wochenende noch vielerorts Pool-Wetter vorherrschen wird, kommt das nächste Bikini-Foto von Frau Kraus bestimmt.

Titelfoto: Bild-Montage: Instagram/Sonya Kraus

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0