Für sein Lebenswerk: Hape Kerkeling bekommt Deutschen Fernsehpreis

Köln/Recklinghausen – Der Entertainer und Autor Hape Kerkeling (56) wird für seine Leistungen auf dem Bildschirm und in vielen anderen kreativen Disziplinen mit dem Deutschen Fernsehpreis geehrt.

Horst Schlämmer, Uschi Blum oder Rico Mielke: Komiker Hape Kerkeling (56) ist für viele seiner Kunstfiguren, aber auch für seine Bücher und Filme bekannt.
Horst Schlämmer, Uschi Blum oder Rico Mielke: Komiker Hape Kerkeling (56) ist für viele seiner Kunstfiguren, aber auch für seine Bücher und Filme bekannt.  © Rolf Vennenbernd/dpa

"Mit der Auszeichnung würdigen die Stifter den Comedian, Entertainer, Schauspieler und Autor als eine Persönlichkeit, die das Publikum seit Jahrzehnten mit ihrer enormen Vielfalt und Kreativität begeistert", teilte das Ständige Sekretariat des Fernsehpreises in Köln am Mittwoch mit.

Im Laufe seiner Karriere sei Kerkeling ("Ich bin dann mal weg") Protagonist zahlreicher "prägender TV-Shows" gewesen, er habe Kinofilme inszeniert und sei in den Charts gelandet. Als Autor habe er sich zudem als "sensibler und genauer Beobachter" erwiesen.

Der gebürtige Recklinghäuser soll den Ehrenpreis der Stifter am 16. September persönlich entgegennehmen. Die von Barbara Schöneberger (47) moderierte Gala ist bei RTL zu sehen.

Dieter Hallervorden verrät bei "Maischberger": Diese Partei wird er wählen
TV & Shows Dieter Hallervorden verrät bei "Maischberger": Diese Partei wird er wählen

Der Deutsche Fernsehpreis wird seit dem Jahr 1999 für hervorragende Leistungen für das Fernsehen verliehen. Gestiftet wird er von RTL, ZDF, Sat.1, ARD und der Deutschen Telekom. In diesem Jahr liegt die Federführung bei RTL.

Mit der RTL-Mediengruppe arbeitet Kerkeling, der zuletzt eine jahrelange TV-Abstinenz einlegte, derzeit für neue Projekte zusammen. Mehrere Formate sind angekündigt. Noch in diesem Jahr soll der Entertainer auf den Bildschirm zurückkehren.

Titelfoto: Rolf Vennenbernd/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars: